Warum sind in einer Zigarettenpackung 17 Zigaretten drin? Warum so eine ungerade Zahl?

Support

Liebe/r Shawdra,

welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage? Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße,

Karina vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

tradition: in den sechziger jahren gab es für eine deutsche mark elf zigaretten in der kleinen automatenpackung. als dann größere packungen automatisch verkauft wurden, klebten anfangs zwei groschen auf der packung. irgendwie werden preis und packungsgröße zusammengefriemelt. in welchem verhältnis, bestimmen die tabakindustrie und das finanzministerium.

Früher waren 22 drin, der Preis ging hoch, Geschrei, dann nur noch 20 gleicher Preis, kaum Geschrei. USW. Das nennt man verdeckte Preiserhöhung

Man hat einmal statt einer Preiserhöhung die Zigarettenanzahl verringert. Also indirekt den Preis erhöht. Und: Doch, es passen mehr rein.

Was möchtest Du wissen?