Warum sind in die CPU angebaute Grafikkarten so schlecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man bedenkt, wie klein die sind und wie wenig Strom die brauchen, sind sie im Vergleich zu "echten" Grafikkarten sogar erstaunlich gut.

Dass man die Leistung einer GTX 1070 oder anderen GraKa  nicht in die CPU mit reinpacken kann, ist doch klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalala2555
01.12.2016, 17:13

Schon klar aber ich dachte die ist vergleichbar mit zum Beispiel der 730er :D

0

Vergleich doch mal die Größe von Internen Grafikeinheiten und dedizierten Grafikkarten. Schon alleine vom Platz (Kühlung etc.) ist das nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil eine CPU recht klein ist, und der CPU Kühler ja nicht nur die CPU Wärme sondern auch die GPU Wärme mit abtransportieren muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind keine Grafikkarten sonder nur Grafikchips und das sagt eigentlich alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?