warum sind in der Schule Chemie Aufgaben so schwer?

7 Antworten

Nach meiner Erfahrung hier ist es bei vielen so, dass sie Chemie mit Mathe verwechseln. Wobei ich nicht unterstellen will, dass es bei dir so ist. Und einer der hier aktiven Lehrer hat mir glaubhaft versichert, dass dies nicht unbedingt Schuld der Lehrer ist, sondern die Schüler daran festhalten, egal was der Lehrer sagt.

Chemie ist in gewissem Sinne die unanschaulichste Naturwissenschaft. Ein Tier kann man sehen, einen Wagen auf einer schrägen Ebene kann man sich vorstellen, aber ein Molekül eben nicht. Da sieht man grünes Zeug oder eine rote Suppe oder ...

Man muss sich gewisse Sachen einfach merken und im Geiste vorstellen. So ist Chlor nicht "ein Element, wo immer eine Zwei hinkommt", sondern ein Element, das aus zweiatomigen Molekülen besteht, etwa wie eine Hantel aussieht. Und bei einer Reaktion "wandert die Zwei" nicht irgendwo hin, sondern es entsteht ein anderer Stoff mit 2 Atomen einer Sorte oder es entstehen einfach 2 Mokeküle. Das geht so weit, dass manche nach 2 Jahren Chemie noch nicht wissen, was der Index bedeutet.

Viele Fragen auch, wie man sich etwas herleiten kann. Das kann man oft nicht mal als studierter Chemiker, das muss man einfach lernen.

Das Lernen ermöglicht das Verstehen der Regeln. Es gibt keine Regeln, die das Lernen ersparen. Komisch, dass so viele das nicht einsehen. Noch keiner hat gefragt, warum man Vokabeln lernen muss. Kann man sich die Wortbedeutung nicht anhand der Grammatikregeln herleiten? Nein, Vokabeln brauchst du, um die Grammatik zu verstehen.

Wie gesagt, das ist nur der Eindruck, den ich aus vielen Fragen hier gewonnen habe.

Das kann ich nur bestätigen.

1
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Kannst gerne in der Zeit zurückreisen und dich mit Dimitri Iwanowich Mendelejew darüber unterhalten. Er hat es außerdem erfunden(PS), falls du es nicht weiß

Hallo Shavy,

weil so manche Lehrer nicht die nötige Intelligenz besitzen Sachen beizubringen (sich also nicht in die Lage der Schüler versetzen können). Dabei spielt es keine Rolle, ob sie wissend sind.

Meiner Meinung nach sollten den Lehrern im Studium vermittelt werden, wie sie denn richtig lehren sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dr. Medizinische Physik

Oh ja!!!

0

Schulchemie ist so gemacht, dass prinzipiell jeder Schüler es grundlegend kapieren könnte. Was man da in einem halben Jahr lernt, kann man auf einer A5-Seite zusammenfassen.

A5-Seite? Aber schon sehr eng beschrieben. Normal beschrieben sind das schon einige DIN-A-4-Seiten.

1

Was möchtest Du wissen?