Warum sind im Springspoprt mehr Schimmel als in der Dressur?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nein.

und auch das talent liegt nicht an der rasse...

es scheint, dass schimmel tatsächlich bessere springgene haben...

inwieweit gewisse gene miteinander gekoppelt sind, ist noch nicht ganz erforscht.

mach dich doch mal schlau über die hannoversche "gotthard"-linie...

ansonsten gibts auch viele springpferde, die irgendwo den anglo-araber ramzes im pedigree haben...

die beiden grossen schimmel-springvererber früherer zeiten eben...

habe in 2000 eine der letzten gotthard-töchter über die koppel schweben sehen - 22-jährig und hochträchtig... die alte dame hatte eine anmut und rundheit in der galoppade, wie man sie heut noch bei kaum einem pferd zu sehen bekommt...

dass in der dressur weniger schimmel zu sehen sind... grins... lippizaner sind den heutigen "riesen auf elefanten" ja einfach zu klein...

übrigens - ich hatte auch einen kleinen schimmel. und der bursche übersprang sich locker. einmal hab ich den 1,26m-kerl "erwischt", wie er den 1,45m hohen trennzaun zwischen zwei abgegrenzten weidestücken locker übersprang - von allein und mit keinen zehn metern anlauf...

falls du dich mehr für solche themen interessierst - besorg dir den "schwark" - da steht alles drin, was du wissen musst...

ach ja: so selten sind schimmel in der dressur auch wieder nicht... hauptsächlich sinds aber füchse und braune...

Loesdauboy 02.07.2013, 19:05

ok danke für deine Antwort, sehr informativ, was gibt es den für ne Farbe wenn die Eltern ein Fuchs und eine Isabell sind? auch Fuchs?

1
ponyfliege 11.02.2014, 13:03
@Loesdauboy

mercy fürs sternchen...

prinzipiell ist ja ein isabell ein fuchs... aber nur prinzipiell...

kommt drauf an, was nu rezessiv und was dominant ist. im normalfall kannst du aber davon ausgehen, dass es wieder ein fuchs oder isabell wird. heller behang gibts jedenfalls so gut wie immer.

0

Hey,

nein das Springvermögen hat absolut nichts mit der Farbe zu tun sondern überwiegend mit der Abstammung - wenn es z.B. früher mehrere gute weiße Springpferde gab, und aufgrund des Potenzials mti denen viel gezüchtet wurde, kann es jetzt halt vorkommen, dass aufgrund der Farbvererbung eher weiße Pferde springen. Weil es viele gute ehmalige Springpferde gab, welche zufällig weiß waren, und diese in der Zucht ihr Talent - aber teilweise auch ihre Farbe - vererbt haben

Lg

ponyfliege 02.07.2013, 01:38

dazu: das schimmel-gen ist bei pferden immer doppelt dominant. ebenso wie das fuchs-gen.

zwei schimmel bringen immer ein schimmelfohlen, zwei füchse immer einen fuchs.

schimmel und bunter fuchs können schon mal einen schecken geben...

die rappfarbe ist hingegen doppelt rezessiv, braun dominant-rezessiv.

soll ich die beispiele alle durchgehen? wenn bedarf besteht - gern... aber auch das steht alles im "schwark"...

1
dadada15 02.07.2013, 16:45
@ponyfliege

Das weiß ich, ich lerne das alles schon sehr lange, aber ich wollte es oben einfach vereinfacht erklären Aber danke :)

0

Jein - ponyfliege hats ja schon erwähnt, es kann durchaus sein, dass gewisse Talente irgendwie mit der Farbe genetisch vergesellschaftet sind. Was und wie genau, ist eben noch zu erforschen...

Allerdings ist es schon so, dass im Dressurviereck eher dunkle Pferde zu finden sind - einerseits, weil es eben so "traditionelle" Dressurlinien gibt, wo die Stammtiere eben dunkel waren und es darum weniger Schimmel gibt, und andererseits, weil man die Bewegung der Beine bei einem dunklen Tier besser beurteilen kann. Angeblich. Ich find da keinen Unterschied, aber angeblich soll das so sein - genauso wie verschieden gefärbte Beine das Bewegungsbild unruhig machen und man den Eindruck bekommt, es gäbe Taktfehler. Da wird dann schonmal das weiße Hinterbein dunkel angemalt, damit die Richter es leichter haben...

Außerdem: Hast du schonmal einen Schecken aufm großen Turnier gesehen? Höchst seltenst. Die meisten Sportpferde kommen einfach aus Rassen, denen die Farbenvielfalt weggezüchtet wurde.

Loesdauboy 02.07.2013, 19:09

Doch eien Scheken habe ich gesehn auf eienm Springturnier, die reiterin wurde zwar am anfang bischen ausgelacht, wegen dem pferd, aber am Ende hat es für Platz 2 gereicht. Ich hatte den 4 Platz mit nem Apfelschimmel :)

0
Aristella 03.07.2013, 09:48
@Loesdauboy

Ich mein ja auch die richtig großen Turniere mit Profireitern ;-) Ich bin früher mal mit der Scheckstute meiner Tante auch auf kleinen Turnieren unterwegs gewesen, und es war immer mal wieder auch der 1. Platz dabei ;-)

0
Loesdauboy 03.07.2013, 14:13
@Aristella

Beim CHIO habe ich genau eien gesehen, eien von 100 Pferden beim Springen.

0

Hallo!! Nein das liegt nicht an der Farbe!! :-) Ist mir aber auch aufgefallen deshalb hab ich mich mal erkundigt und das ist so: Früher wurden oft nur Pferde einer Farbe in einer Rasse gezüchtet(nicht immer aber manchmal!!!) und jetzt ist es halt so dass Rassen die sich eher für die Dressur eignen weniger Schimmle zur Zucht nahmen als Rassen die eher für den Springsport eingesetzt werden!! ;-)

Die Fellfarbe wird mit den Genen weiter gegeben!! So ist es z.b sehr wahrscheinlich wenn die Eltern beide Braune waren dass das Fohlen ebenfalls braun wird!! Oftmals wird die Farbe des Vaters weitervererbt!! Bei mir im Stall ist eine Stute die mittlerweile ihr 6 Fohlen hat!! Obwohl sie ein Fuchs ist wurden ihr Fohlen bisher immer als Fuchs geboren sind dann aber bis sie einjährig waren völlig ausgeschimmelt!!

Ich hoffe ich konnte dir helfen :-)

Loesdauboy 01.07.2013, 19:23

Hm, das erklährt natürlich warum, die Schimmel im Springen so vile sind und warum Rappen eher in der Dresszr sind.

Also kann man beim Decken einer Stute sagen, dass egal welches geschlecht das Fohlen wird, es eher die Farbe vom Vater bekommt? Ich dachte immer das hätte was mit der Farbdominaz wie bei Kaninchen zu tun.

0
Cranberie 01.07.2013, 20:12
@Loesdauboy

Nicht so ganz aber mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit schon!! Zumindest soweit ich weiß(kenn mich aber in der Zucht nicht soo gut aus) :-) Bei uns wars zumindest immer so bis jetzt ;-)

0

nope. in den rassen, die ein besseres springvermögen haben, gibt es halt mehr schimmel.

Was möchtest Du wissen?