Warum sind Hundeschnauzen nass und kalt?

3 Antworten

Die Hundenase ist feucht, weil er oft mit seiner Zunge darüber schleckt und in der Nase eine Flüssigkeit produziert wird, damit sie Feucht ist. Außerdem kann er mit einer Feuchten nase besser riechen. :)

Sie ist kalt weil die Hundenase nicht sehr stark durchblutet ist. ^^

LG, Melina


in der hundenase wird eine flüssigkeit hergestellt dass die nase feucht hält. so kann der hund besser riechen. 

Was möchtest Du wissen?