Warum sind homophobe Länder so zurückgeblieben und Länder die gute LGTBQ rechte haben, sehr weit entwickelt?

Wo ist der Nachweis dafür? Oder doch nur erfunden?

wie willst du das gegenteil beweisen? skandinavien deutschland kanada = sehr weit entwickelt gute lgtbq rechte .. arabische/ afrikanische länder = zurückgeblieben. egal wie reich

4 Antworten

Diese sogenannten Rechte sind von weißen Menschen formuliert worden. Es gibt aber auch andere Kulturen, nicht weiß und europäisch sind und eigene Vorstellungen von Kultur haben. Es wäre rassistisch, denen eine weiße Wertekultur aufzwingen zu wollen.

Weiße hassen homosexuelle das menschen die nicht der Norm entsprechen hier laut Gesetz frei leben können ist nur in manchen Ländern der Fall und ein neues Gesetz draussen wirst du trotzdem tot geschlagen vorallem in Polen und in Russland wo sich solche npcs nicht raustrauen

0

Du siehst das falsch herum. Wenn es einem Land relativ gut geht, es also wenig andere Probleme zu bewältigen gibt, kann man sich über sowas Gedanken machen.

Länder denen es nicht so gut geht, haben andere Probleme zu lösen.

LG.

Die Länder, die weit entwickelt sind, versuchen, neue Probleme zu erfinden.

Naja. Todesstrafe auf homosexualität ist nicht gerade ein Problem, das man erfinden muss.

1

Was möchtest Du wissen?