Warum sind heutige Wissenschaftler faustisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man meint damit, daß v.a. die westliche Wissenschaft mit großem Eifer immer mehr Erkenntnisse über die Welt herausfindet und sie dann auch nutzbar macht (vergleichbar dem Dr. Faust im Goethes Drama). Andererseits hat sie keine Kontrolle, was dadurch auch für negative Effekte über die Menschheit kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unwissender323
04.04.2016, 18:41

Vielen Dank für deine Antwort, hast du ein präzises Beispiel dafür?

0

Is Wissenschaft nicht grundsätzlich faustisch? Also ohne Neugier kommt jede Wissenschaft zum Erliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unwissender323
04.04.2016, 18:38

Ja ich denke, dass das ein wichtiger Aspekt ist, aber ist das nicht auch Eigennutz und Egoismus?

0

Was möchtest Du wissen?