Warum sind Hamburger ungesund, wenn Tomaten, Gurken, Sesam, Eisbergsalat und Käse und Fleisch in ...

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja, so gesehen hast Du schon recht. Wenn die ihr leeres Weißbrot durch ein Vollkornbrot ersetzen würden, dann wäre ein Hamburger eigentlich ein prima Gesundburger. Den Ketchup vieleicht noch gegen was anderes ausgetauscht

es ist hochwertiges Rindfleisch. Kommt auf sie Zubereitun an, ob gegrillt oder gebraten. Es gibt viel schlimmeres. Ich liebe diese Teile. Das ungesunde sind die vielen Kalorien, aber das ist bei anderen Leckerein auch so. Laß es dir schmecken.

Naja, erstens gibt es sehr viele Saucen in den Burgern - und das sind die eigentlichen Dickmacher.

Burger haben eine sehr hohe Kalorienzahl.

Und eigentlich gibst du dir schon selbst die Antwort. Denn in !Maßen! genossen machen sie weder dick noch krank...

Der Hamburger ist lange nicht so ungesund wie sein Ruf. Aber wie es bei allem ist: in Maßen ist er ok, es macht die Masse die ihn ungesund macht...und die diversen Beilagen wie Pommes etc.

Sie sind nicht ungesund, nur wenn du zuviel davon isst, denn dein Körper brauch manchmal auch einen fettigen Burger oder Pommes etc,

Der Hamburger ist gar nicht so ungesund...aber die Saucen haben meist viel Kalorien und die Pommes dazu halt auch

Mach Dir Hamburger selber, dann hast Du gesunde Kost: Brötchen (darf auch Vollkorn sein), pures Rind, Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Paprika, Oliven, Kapern, Salat, Senf, Ketchup, Tabasco..... - Was Du weglassen solltest: zuviel Fett beim Ausbraten, billige Brötchen, Zusatzstoffe, fettige Saucen auf Mayonnaisebasis. Dann kann man Hamburger empfehlen.

Und die dazugehörenden Soßen sind auch recht fettreich. Aber das Fleist ist reines Rinderhack und völlig ok.

ich denke mal die soßen sind das ausschlaggebende

es behauptet doch keiner daß Hamburger ungesund sind!

weil die Brötchen in Pzurem FETT gebacken sind

Aber dann müsste es ja heißen. "Das Brötchen ist ungesund!"

0
@batzkii

Die Brötchen werden gebacken Du Semmel und nicht frittiert

0

Wie bitte? Ich wusste nicht, dass man Weißbrot in Fett bäckt. (das waren Krapfen :D)

0

In zu viel Fett gebraten und zu fette Mayo. Aber du hast recht: Hamburger sind besser, wie ihr Ruf!

Hamburger werden gegrillt und nicht in Fett gebacken

0
@Bubumann66

Und was kommt auf den Grill? Also zumindest bei uns hier werden die auf den Bratblechen mit Öl/Fett zubereitet.

0

das fett und die sosse

Was möchtest Du wissen?