Warum sind Hamburger ungesund, wenn Tomaten, Gurken, Sesam, Eisbergsalat und Käse und Fleisch in ...

10 Antworten

Der Hamburger ist gar nicht so ungesund...aber die Saucen haben meist viel Kalorien und die Pommes dazu halt auch

Mach Dir Hamburger selber, dann hast Du gesunde Kost: Brötchen (darf auch Vollkorn sein), pures Rind, Zwiebeln, Tomaten, Gurken, Paprika, Oliven, Kapern, Salat, Senf, Ketchup, Tabasco..... - Was Du weglassen solltest: zuviel Fett beim Ausbraten, billige Brötchen, Zusatzstoffe, fettige Saucen auf Mayonnaisebasis. Dann kann man Hamburger empfehlen.

Der Hamburger ist lange nicht so ungesund wie sein Ruf. Aber wie es bei allem ist: in Maßen ist er ok, es macht die Masse die ihn ungesund macht...und die diversen Beilagen wie Pommes etc.

Eltern mögen es ungesund!

Überall steht, dass man sich ausgewogen und gesund ernähren soll. Gemüse, Obst und Vollkornprodukte gehören dazu, Süigkeien soll man eher in kleineren Mengen verzehren. Aber das ist gar ncht so einfach, wenn man noch bei seinen Eltern wohnt! Liebe Community, wenn meine Elten kochen, dann kommen oft nur Spaghetti oder Spätzle mit Schnitzel auf de Tisch. Süßigkeiten gibt es auch reichlich, genauso wie ferigprodukte! Keine Lust auf Kochen? dann wird schnell die Lasagne ausgepackt... Das Fleisch muss billig sein, egal, wo es her kommt. Ich persönlich mag gerne gemüse und Obst, aber bis auf alle 2 Wochen mal einen Apfel ist hier eher Felhanzeige. Vollkornbrot mag ich auch viel lieber als das pappige Weißbrot. Und so viel fett und Fleisch kann ja auch nicht gut sein:/ Ich nerve meine Mutter schon damit, wenn ich nach einer Zucchini und einer Paprika bitte, weil ich mir zum Abendessen gern och ein wenig Gemüse dazubereiten will. Obst und Gmüse kostet anscheinend zu viel... Aber ich möchte wirklich gern auf meine Ernährung achten! Am liebsten wäre ich sogar Vegetarierin, aber wenn ich mir vom taschengeld etwas Tofu kaufe, heißt es gleich wieder "Du isst aber schon Fleisch, ja?! Ich habe es satt, ständig mein Geld für Essen auszugeben, schließlich verdiene ich wirklich nicht viel mit babysitten. Aber meine Eltern haben nicht so viel Geld und deswegen versuche ich auch, sie nicht zu arg mit gesunder Erbährung zu 'nerven'. Ich weiß, dass sie eigentlich an der falschen Stelle sparen, aber ich weiß nicht, was ich tun soll... Hilfe gesucht:/

Vielen danks chon mal im voraus, CaciiButterfly

...zur Frage

Probleme mit Fast Food oder Rezmagen ,was ist es?

Hallo Leute !!!! Ich habe Probleme Hamburger ,Fischfrikadellen,Pizza,Ketschup und bes.mit hellen Brötchen zu essen ist Hamburger, wenn das Brötchen vermatscht mit den Zwiebel und Gurken ist ...ich bin bekommen einen regelrechten Ekel, ich mag kein Barbebcue Sosse ,mir wird davon schlecht (allein der Geruch), ich mag keine Pizza und wenn dann sehr selten wie Pizza Hawai, ich mag keine Putenhacksteak und Fischfrikadellen, Manchmal ist es so schlimm ,das ich anfange zu würgen und mir sehr schlecht ist und ich nichts essen.... Genau wie Wurst und extremer Fleisch und Wurstgeruch!!!! Sahne mag ich auch nicht im Essen

Schokolade und Kuchen,Gemüse ,Rosinenzopf,Obst,Smoothie,Fisch,Geflügel,Rind und alles gesunde geht sehr gut.....

Was ist los, ist das ein Reizmagen?

Stell ich mich an?

...zur Frage

Warum ist ein Hamburger ungesund bzw. macht dick?

Hallo,

ich meine da drin ist salat,gurken,Tomaten..... Was Fett macht ist das Hamburgerbrot.Fleisch finde ich gesund und ok wenn man es in Maßen ist.

Ps ich weiß es es eine komische Frage ist.

Danke

...zur Frage

Warum sagen viele Leute Mc Donalds ist ungesund?

In einem burger sind auch viele vitamine enthalten wie gurken, tomaten, salat

...zur Frage

Ist Döner nicht eigentlich sehr gesund?

Ich mein das ganze Gemüse wie zum Beispiel Tomaten Gurken und Salat sind doch schon einmal sehr gesund. Das Brot auch und das Fleisch auch, nur dass eben das fet nicht gerade sehr wenig ist. Warum sagt jeder das Döner so ungesund ist?

...zur Frage

Ist DIESER Döner so ungesund/Veggie?

Hallo, Mein Name ist Milena und ich bin fast 15 Jahre alt. Ich möchte gerne ein bisschen abnehmen. Man sagt ja immer, Döner wären beim Abnehmen tabu und ich muss sagen, ich esse auch sehr selten mal einen Döner. So ungefähr 1-2 mal im Jahr. Mir ist aber dennoch die Frage eingefallen, Was an Dönern so unglaublich ungesund sein soll? Ich bin Vegetarier, das fertige Fleisch ist hier also ausgeschlossen. Wenn, dann esse ich einen mit Tomaten-Gurken-Gemisch, Oliven, Salat, Zwiebeln und Tsatziki. Also so fettig ist das jetzt alles auch nicht, und klar, die Dönertasche ist natürlich nicht aus Vollkorn. Aber ansonsten: Habt ihr Ideen wieso so ein Veggie-Döner ungesund sein könnte? Ich freue mich über jede Antwort von euch! Schönes Wochenende! LG Milena

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?