Warum sind Hakenkreuze in Videospielen verboten, aber in Filmen erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weil Filme in Deutschland rechtlich als Kunst angesehen werden, Videospiele aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Filmen in denen Hakenkreuze zu sehen sind geht es immer um die damalige Zeit bzw. der Film hat unmittelbar etwas mit Hitler, den Nazis oder ähnlichem zu tun. In anderen Filmen ist das ganze auch nicht erlaubt, daher auch nicht in Videospielen, und da ich bezweifle, dass es ein Videospiel gibt, welches sich mit dem Naziregime befasst, werden dort keine Hakenkreuze zu sehen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Fox1013b 17.07.2016, 13:23

Ernsthaft? Du bezweifelst, dass es Spiele gibt, die mit dem Nazi-Regime zu tun haben? Da gibt es tausende...Und die meisten kommen aus den USA und haben Hakenkreuze, welche aber für den deutschen Markt geändert werden...Also, kauft man das original, dann sind sie drin..

0

In Videospielen lässt sich sowas leicht zensieren, in Filmen nicht. Kann man ja schlecht für den deutschen Markt nachdrehen.

In den unzensierten Versionen müssten auch bei Spielen Hakenkreuze zu sehen sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt aufs Land an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
urbanpanda01 17.07.2016, 12:06

er meint deutschland, sollte eigentlich klar sein

0

Filme werden als Kunst angesehen und bei Computerspielen ist das (leider) noch nicht der Fall. Also wird das Argument der Kunstfreiheit benutzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DreamShooter 14.06.2017, 09:37

Die einzig richtige Antwort unter
allen schwachsinnigen Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?