Warum sind gewisse Musikrichtungen beliebter als andere?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gegenfrage: Warum hört so gut wie kein Jugendlicher mehr Klassik? Vermutlich aus dem selbem Grund, aus dem Jazz, Soul etc eher gemieden wird. die Masse gibt sich eben schon mit eher einfältigen Musik wie Hip-Hop zufrieden, weil sie sich nur die Ohren zudröhnen lassen will. Die Wenigsten wollen Musik wirklich HÖREN! Es gab hier schon mal so ne ähnliche Frage, ich versuch mal sie zu finden! ;-)

Die "anderen" musikrichtungen sind einfach viel zu speziell. Sie sprechen ehr wenige an. Ob einen ein Song anspricht hängt vor allem von unserem kulturellen und menschlichem Umfeld ab, es kann sogar bis hin zu "Gruppenzwang" gehen. Während wir z.b. lieber totalen hip-hop oder langsame balladen hören, wird in japan wiederum ehr fetzige rock musik gehört. Das hängt alles mit der Kultur zusammen. In der Türkei stehen viele Leute z.B. auch einfach nur auf Gitarrenmusik :)

Tja, das ist eben so, daß manche Musikrichtungen auch eher durch die Massenmedien gefördert werden. Das ist schon extra so, man bekommt doch oft, sogar unbewusst, bestimmte Stilrichtungen und Modedinge aufgedrückt. Heute in der Seifenoper, morgen rennt jeder in den Laden und kauft sich das, oder fragt, wie hier auf GF, wie das oder jenes Lied heisst.

Weil menschen verschieden sind und verschiedene musik hören und wenn jetzt mehr menschen gerne z.b. pop hören dann ist es auch beliebter.

Weil in der Modernen Zeit neue lieder kahmen und die dann an beliebtheit bekahme und alte lieder nur von der älteren generation gehört werden.

Grüße Daniel

faitNOISE 10.08.2011, 11:52

Aber in der modernen Zeit kamen ja nicht nur Hip Hop und Pop-Lieder. Ich verstehe deine Antwort so, dass man eigentlich jegliche Musik in gleichem Masse hört, egal ob jetzt Pop oder Metal.

0

Lese mal selber die Frage, vielleicht merkst Du dann wie blöd sie ist.

Was möchtest Du wissen?