warum sind gekaufte gefärbte ostereier innen weiß,selbstgefärbte aber nicht mehr?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt auf die Farbe an, die verwendet wird. Wenn man beim Färben Farbe verwendet, die nicht durch die Poren in der Eischale nach innen kommt, bleiben die selbstgefärbten Eier innen auch weiß

Hallo kossiki,

was machst Du mit Deinen Ostereiern, dass das Eiweiß nach dem Färben nichtmehr weiß ist???

Manchmal platzen selbst gekochte Eier im Wasserbad und dann dringt Farbe ein. Das Platzen verhinderst Du, wenn Du die Eier im Eierkocher (mit Wasserdampf – wie die Industie mit Kauf-Ostereiern auch) kochst.

Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken wünscht das Team von selbst.de

bei den gekauften Eiern kommt das Ei erst nach dem anmalen in die Schale !

Was möchtest Du wissen?