Warum sind Frauen so frigide und Männer so sexsüchtig?

13 Antworten

Meiner Meinung nach liegt die Antwort zu einem sehr großen Teil in der Natur des Menschen.

Männer mussten schon immer versuchen, ihre Gene an so viel Nachwuchs wie möglich weiterzugeben, damit diese überleben und sich durchsetzen konnten. Die Spezies muss erhalten bleiben und nur die besten und stärksten Gene werden sich durchsetzen können. Also muss der Samen an so viele Frauen wie möglich weitergegeben werden; es wäre für den Mann von Nachteil, wenn er seinen Samen nur an eine einzige Frau weitergeben könnte und für den Rest seines Lebens bei ihr bleiben würde. Leider ist dieser Instinkt zu einem (wenn auch sehr) kleinen Teil bis heute in den Genen der Männer verankert, was Fremdgehen beispielsweise trotzdem nicht rechtfertigt.

Frauen hingegen mussten ihren Nachwuchs damals "nur" austragen und großziehen. Deshalb suchten sie sich logischerweise einen Mann, der besonders stark war, damit dieser seine Familie unter anderem ordentlich beschützen konnte. Außerdem wäre es für die Frau von großem Vorteil, wenn sie sich diesen starken Mann für ihre Familie "behalten" könnte. Man könnte auch behaupten, dass Frauen deshalb "nicht gleich mit jedem beliebigen Mann in die Kiste springen", weil nur die allerbesten Gene das Privileg bekommen sollten, in die Frau "gepflanzt" werden zu dürfen.

Dass Männer so sexsüchtig sind, Frauen aber die Engel auf dieser Welt, diese Mär wird gerne von Feministnnen in die Welt gesetzt.

Den Unterschied sehe ich darin, dass Männer gerne damit prahlen, Frauen sich eher mit Zurückhaltung auszeichnen.

Frauen gehen eben anders vor, wenn sie Lust auf Sex haben, als Männer. Diskreter und überlegter..Sind da auch wählerischer als Männer.

Hinzu kommt, dass Frauen immer das Risiko tragen, schwanger zu werden, was ihnen eine gewisse Vorsicht abverlangt. Wenn eine Frau keinen Sex will, muss sie deshalb nicht "frigide" sein.

Frauen haben genauso Lust auf Sex wie Männer, das sollte man hier auch mal klar und deutlich sagen. Manche trennen sich sogar von ihrem Partner, wenn das Sexuelle zwischen beiden nicht mehr stimmt, weil der Mann keine Lust mehr auf seine Partnerin verspürt.

Also mal aufgepasst! Es gibt sexsüchtige Menschen und Menschen die absolut keinen sex haben möchten. Das sind dann liegt aber nicht im Regelfall, wie es oben bestimmt gefragt worden ist. Deine Frage hätte heißen müsse: " Warum sind Frauen nicht so primitiv auf sex aus wie Männer?" Und ich kann dir mit freude berichtigen, Frauen sind es auch. Bei manchen Frauchen mehr und bei manchen weniger, es kommt meist darauf an, was Frauen für Erfahrungen mit sex haben, ihren äußeren Einfluss und der weibliche Zyklus spielen hier die wichtigste Rolle. Wenn eine Frau schlechte Erfahrungen mit einem one night stand hat, wird sie sich nach einen Disco besuch keinem mit nach Hause nehmen. Der äußer Einfluss ist das ausschlaggebene... wie denken Freunde darüber und überhaupt? Für die meisten, sind Frauen die gerne sex haben, gleich Schlampen. Also Männer, selbst schuld!!! FRauen möchte nicht in schlechten Ruf geraten und vermeiden deshalb ein one-night-stand... Zu mal sagen Frauen nicht immer das was sie möchte oder denken...

Ich könnte noch viel schreiben, höre jetzt aber auf... Frauen könnten in Thema SEX schon etwas lockerer werden (nicht alle), es heißt ja nicht das sie mit jeden in die kiste müssen... nur wenn sie möchten, sollten sie ishc auch ausleben... denn man ist nur einmal jung ;)

Männer und Frauen (Sex)

Hallo,

mir fällt immer wieder auf, wie unterschiedlich Männer und Frauen über das Thema Sex denken. Ich kenne wirklich keinen einzigen Mann, der romantischen Sex mag und haben möchte, dafür aber sehr viele Frauen. Viele Männer schrecken manche Frauen sogar ab, weil sie es so "hart" wollen, da spürt man ja gar keine Liebe mehr ,wie Tiere. Warum ist das bloß so? Oder sind mir und anderen Frauen bis jetzt nur die falschen Männer begegnet? :-(

Liebe Grüße

...zur Frage

Warum lassen Männer sich das eigentlich von Frauen gefallen?

Ich verstehe die Welt nicht mehr!

Wenn Frauen schlecht über Männer reden, warum gefällt das vielen Männer bzw warum lassen die sich sowas gefallen?

Wenn Frauen eher zu Frauen halten, oder zu ihrer besten Freundin als zum eigenen Mann, warum lassen sich das die Männer gefallen?

Wenn Frauen sich lieber nackte Frauen ansehen, und nackte Männer eklig finden, warum fangen solche Männer mit solchen komischen Frauen was an?

Wenn die Frauen so scharf auf das Geld sind, warum fangen Männer mit solchen Frauen die nur scharf auf den Männer ihr Geld sind was an?

Wenn Frauen ihre Männer schlagen, warum wehren die sich dann nicht oder schlagen nicht zurück? Was sind den das für Männer die sich von Frauen hauen lassen? Sind das überhaupt Männer?

Warum fangen Männer mit solchen Frauen was an? Sind Männer den Frauen unterworfen?

...zur Frage

warum werden Frauen von Männern vergewaltigt und nicht umgekehrt?

Warum vergewaltigen eigentlich Männer die Frauen und nicht Frauen die Männer ??

...zur Frage

Sind männer mit wenig fett attraktiver?

Stimmt es das Frauen von natur aus Männer attraktiv finden die einen niedrigen Fettanteil haben? Da ja männliche merkmale dann besser zu sehen sind? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Warum haben Frauen von Natur aus weniger Muskeln als Männer?

...zur Frage

Schlampen und Bosse?

Wieso sind Frauen die viele Männer haben Schlampen aber Männer die viele Frauen haben "richtige Bosse"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?