Warum sind Frauen für einen Mann attraktiv?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

!!! FALSCHMEDLUNG !!!

Die Natur besagt das der Mann mit einer Frau reize stimulieren kann, sich vermehren, zusammen leben kann usw. Unterschiedlicher Rassen und Rieten, begünstigen das Weitere.

Der Mann ist zwingend bei Frauen gebunden... und kann, wenn nicht veranlagt verschiedenartige Interessen haben.

Die männliche Sexualität an sich ist komplizierter als bei Frauen, egal wie vielschichtig eine Frau sein kann, bilden Männer viele Interessen die normal, weniger normal und abnorm sind.

Frauen dagegen gebären MENSCHEN, was MANN nicht kann und eine völlig fremde Welt für uns Männer bleiben wird. Egal wie viele transformierte oder schwule Männer gerne Frauen sein wollen (nicht negativ gemeint), sie können es NIE sein, weil im Manne fehlt etwas entscheidendes was uns auch reizt und Frauen so begehrenswert macht.

Die weibliche Intuition und das weibliche Charisma!

Eine Frau reizt einen normal veranlagten Mann mit runden Formen, Oberweite, schmale Teile, breites Becken, schöne Beine, knackiger Po, entsprechendes Gesicht, Charisma, Ausstrahlung und was heute zu Tage zählt das nötige Intellekt... Ab und zu kommt mal der Geldbeutel früher als alles andere, doch solche Ehen sieht man ja jeden Tag in Hollywood wie lange sie halten.

Eine Frau braucht nur sexy zu schauen, wenn alles passt, und der Mann kann in seiner Vorstellung schon Granit beißen! Es sind jedoch Faktoren die Umstände beeinflussen und begünstigen! Stelle man sich vor, eine wunderschöne Frau, Minirock und alles drum und dran was einem die Fingernägel abbrennen würden. Und das ganze in einer Atmosphäre einer Kloake mit entsprechenden Gerüchen! Pfui oder? Attraktivität der Frau ist RELATIV zum BEGEHR der momentanen Situation und Trieb. Noch ein Beispiel: Wüste, 4 Tage ohne Wasser, auf einmal kannst Du al Mann NUR eines nehmen das Wasser oder die halbnackige Frau? DU siehst, die Bedürfnisse richten sich nach Umständen und Gegebenheiten. Discovery Channel hatte mal eine große Doku Reihe über Deine Frage gebracht, Wissenschaftler auf der ganzen Welt summierten Beispiele, wo sich doch zuletzt die Kultur entschied, welche Frau attraktiver für einen Mann sein soll. Alles fängt von der Mutter an, der erste Kontakt mit Frau vom Mann. Unbewusst sucht später der Mann diese Mutter in anderen Idealen Seiner erwachsenen Vorstellung, die Ihm auch Sexualität gibt. Existieren Ödipuskomplexe dann lassen wir mal alles sein. Nicht mit einem Wort zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie etwas haben, das den männern fehlt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist im Gehirn so veranlagt, hat der liebe Gott so eingerichtet wegen der Fortpflanzung und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die frauen das gegeteil vom Mann sind so wie plus und minus pole bei magneten ... XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nennt es den männlichen Trieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ist die Natur !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?