Warum sind farbige Frauen meist so dominant und oftmals auch zickig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hatte mal einen One Night Stand mit einer schwarzen (lightskin) Frau gehabt und fand sie nicht dominant. Im Gegenteil, sie hat sich mir gegenüber sehr devot verhalten, was ich ziemlich gut finde. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich selbst kein Weißer bin. Ich habe mal mit einer schwarzen Frau über dieses Thema geredet und sie hat mir gesagt, dass die meisten schwarzen Frauen weiße Männer 'schwach' und 'nicht dominant genug' finden... deshalb übernehmen sie gerne die "starke" und "dominante" Rolle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?