warum sind faltohrkatzen meistens missbildungen oder so?

7 Antworten

Die sind nicht meistens mit Mißbildungen, sondern dann, wenn einer drauf los züchtet, der keine Ahnung von Genetik hat.


Da in der früheren Scottish Fold-Geschichte, die Verpaarung von Faltohrkatzen untereinander fallweise zu schweren Knochendefekten führte, wird heute davon abgesehen. Um die Gesundheit der Rasse zu stabilisieren werden regelmäßig „Britisch Kurzhaar-Gene“ eingekreuzt (heterozygote Zucht – mit nur einem Elternteil mit Faltohren). 

Quelle https://www.haustiermagazin.com/katzenrassen/schottische-faltohrkatze/

Da hat wohl ein ganz schlauer zwei Faltohren verpaart - und da kommt dann sowas raus.

Die Katze hat Schmerzen an den Beinen, weil sie angeborene Arthrose hat. Also geh damit zum Arzt und lasse ihr Medikamente geben.

Woher hast Du  die?  Und wie lange schon? Warst beim TA mit ihr?

Hier kannst über diese Tiere lesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schottische_Faltohrkatze

https://www.haustiermagazin.com/katzenrassen/schottische-faltohrkatze/

vom meinen großeltern und die hatten es von ner russen . die russen hat es denen gegeben weil das kind sie "misshandelt hat

0
@pfeiferboi

Das arme Ding! Schön, dass Du Dich jetzt drum kümmerst.  Geh bitte mit ihr zum Tierarzt und lass sie durchchecken, ja? Entspr. wird man ihr helfen können.

0

Das ist deshalb so, weil diese Rasse eine Qualzucht ist.

Da werden den Tieren irgendwelche Sachen angezüchtet, ohne Rücksicht auf die Gesundheit der Katzen. All das nur, weil manche Leute so verstümmelte Tiere schön finden.

Sehr traurig ist das! Und noch trauriger ist, dass sich die Menschen vor dem Kauf eines solchen armen Tieres nicht informieren und die Zucht deformierter und kranker Tiere so auch noch fördern.


Was möchtest Du wissen?