Warum sind etablierte Parteien unserer Bundesregierung eingetragene Unternehmen?

1 Antwort

Wo sind die den eingetragen, in welchem Verzeichnis?

Stimmt das, dass die Unternehmen sofort Deutschland verlassen werden, wenn AFD in den Bundestag kommt?

Habe im Internet einen Artikel gelesen, wo drinnen steht, dass DAX rasant abstürzen wird, wenn AFD in den Bundestag schafft. Die Unternehmen sollen auch Deutschland verlassen, da Wirtschaftsliberalismus notwendig ist?

Kann man das, dann so sagen?

AFD = Untergang des Deutschlands?

Warum lassen wir dann zu, dass solche Parteien uns ins Chaos stürzen?

...zur Frage

Kann eine Partei auch ohne eine absolute Mehrheit alleine im Bundestag regieren?

Nehmen wir mal an eine Partei kommt auf 30%. Alle anderen Parteien haben weniger Stimmen, wollen aber nicht miteinander eine Koalition bilden und auch nicht mit der 30% Partei.
Kann diese Partei nun die Regierung alleine bilden oder sind Neuwahlen erforderlich.

...zur Frage

Wie trete ich bei der Grünen Jugend aus?

Ich bin jetzt seit ungefähr einem halben Jahr Mitglied bei der Grünen Jugend, möchte aber jetzt doch lieber austreten, weil ich daraus keine Vorteile ziehe und sehr abgelegen von allem wohne. Es gibt auch noch andere Gründe.

Jetzt wollte ich austreten aber auf der Internetseite kann ich nichts dazu finden. Ich habe auch schon versucht dem Support eine E-Mail zu schicken aber die Seite ist nicht zu erreichen. Kann mir jemand bitte weiterhelfen? Denn ich möchte die Kündigungsfrist etc. einhalten.

...zur Frage

Warum ist die CDU immer noch so erfolgreich?

Ich verstehe das nicht. Die CDU ist nun seit 12 Jahren die stärkste und regierende Partei. In dieser Zeit ist die soziale Ungleichheit gewachsen die Armut gestiegen (im Gegensatz dazu reiche gleich reicher) und die Flüchtlingekrise war eine der größten Katastrophen die es hätte geben können. Haben die deutschen noch nicht genug von CDU Warum wird diese Partei noch gewählt??? Sind die Umfragen wirklich relevant??? Würdet ihr diese Partei ebenfalls wählen??? Welche Alternative Partei würde euch ansprechen???

...zur Frage

warum Bundestag und nicht Personalrat?

Eigentlich habe ich nach Informationen über den Personalausweis gesucht - so z.B. seit wann es diesen Beriff gibt, ob das eine typische Deutsche Bezeichnung ist oder ab der in anderen (deutschsprachigen Ländern) vielleicht auch so heißt, wie man dieses Dokumnet in Zeiten vor 1945 nannte oder ob es da nur den Pass gab.

Dabei bin ich immer wieder über Einträge und Web-Seiten von Leuten gestolpert, die an der Tatsache dass das teil eben Personalausweise und nicht Bürgrausweis oder ähnliches heißt, herleiten, dass wir eben nur Personal sind und damit die Bundesrepublik kein Staat sonder eine Firma...

Wäre das eine Satiere, würde ich diesen Ansatz ja noch gelungen nennen. Mann könnte diese Idee auch weiterspinnen und dabei kahmen mir dann doch noch ein paar Fragen:

  • Warum heißt der Bundestag dann nicht Personalrat? Schließlich wählen wir ja unsere Vertreter, die wir dorthin entsenden?
  • Die Kanlerin wäre im Grunde genommen nur eine Geschäftsführerin - also hat man sich in der Zeit zwischen der Bundestagswahl 2017 und der Koalitionsbildung im Frühjahr 2018 eigentlich verraten mit dem dann verwendeten Begriff "geschäftsführende Kanzlerin"?
  • Die Begriffe "Polizei" oder aus die Bennung "Bundeswehr" sind irreführend. Wäre dann nicht besser diese in Werksschutz ober Sicherheitsbeauftragte umzubenennen?
  • Deutschland soll angeblich eine GmbH sein. Wie aber passen dann Staatsanleihen in dieses Bild - das wären dann ja quasi Aktien, wonach Deutschland eine AG sein müsste! Wo aber ist der Aufsichtsrat?
  • Bürgerinitiativen dürfte es dem Namen nach schon garnicht ehr geben! Bürger?! Nun, wenn sich mehrere Arbeiter zusammen tun, wäre das doch eher eine Gewerkschaft! - oder?
  • Die Wiedervereinigung war also nicht wie dargestellt über den Einigunsvertrag geregelt ein Beitritt der DDR zur BRD sondern eigentlich viel mehr eine (feindliche) Übernahme? Wenn das aber so geht, warum werden dann noch Kriege mit tausendenen Toten, Verletzte, unsäglichem Leid und Zerstörung geführt? Warum "kauft" man nicht einfach das andere Firmen-Land?

Also was meint Ihr?!

Bitte versteht mich nicht falsch, ich halte dieses Gerede von wegen Deutschland ist ken Staat sondern nur eine Frima die die Siegermächte des 2. Weltkrieges gegründet haben auch für kompletten Schwachinn - darüber will ich nun auch nht wirklcih diskutieren, das gibt es schon zur Genüge im Netz und bringt eh nichts. Ich hatte halt nur diese Idee weter spinnend die oben wiedergegeben Einfälle und woltle sie als satiereschen Beitrag hier dem Forum darbieten.

Viel Spaß damit, vielleicht fällt Euch ja auch noch was ein, wass dann im Rahmen der Firmentheorie im sprachgebrauch angepasst werden müsste.

PS: Ich habe übrigens herausgefunden, dass der Begriff Personlaausweis genauso in z.B. Österreich und auch in den deutschsprachigen Teilen Belgiens verwendet wird. Also müsste für diese Staaten (oder Firmen?) ja dann auch eine solche Diskussion gelten.

Bleibt fröhlich ;-)

...zur Frage

Tagt der Bundestag diese Woche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?