Warum sind Eltern so streng?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eltern sind meistens streng, weil sie in Sorge sind. Sie wollen ihr Kind mit Vorschriften beschützen, etc.

Du kannst doch mal in Ruhe mit deinem Vater sprechen und Kompromisse eingehen. Bspw. dass du mal alle zwei Wochen am Wochenende bei deinem Freund übernachten darfst und
dafür unter der Woche vielleicht mal früher daheim bist. (So als Vorschlag)

Sollte das nicht helfen: Nicht mehr lange und du bist 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war das Problem das ich nur am Wochenende meine Freundin sehen konnte. Ihr könnt euch heimlich treffen oder du redest mal mit deinem Vater und wenn ihr euch jeden Tag gesehen hättet währt ihr jetzt nicht mehr zusammen ✌🏽️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mal mit deinem Papa.

Er macht sich vielleicht Sorgen und will dich beschützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja im Grunde musst du dich halt abnabeln und durchsetzen. Wenn du das jetzt nicht schaffst wirst du es auch mit 18 nicht schaffen dann heißt es Argument bis du ausgezogen bist halt "so lange du die Füße unter meinen Tisch stellst..." wie du dich durchsetzen sollst? Erst mal mit einem sachlichen Gespräch versuchen dort aber auch klar machen das du kein Bittsteller sondern ein im Grunde Erwachsener Mensch mit eigenen Wünschen Zielen und Verantwortung bist. Und ansonsten gilt. Was wollen deine Eltern überhaupt tun wenn du halt nachts einfach nicht nach hause kommst sondern bei ihm bleibst? Du musst auch selbst dazu stehen dass das deine Entscheidung ist.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, du solltest mal mit jemand über das Problem reden, der einen Einfluss auf deinen Vater hat. LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also um ehrlich zu sein hab und hatte ich das noch nicht so... also ich bin auch ein Junge (15), aber ich darf bis 12 raus, im Anschluss auch bei jedem pennen also egal ob Männlein oder Weiblein ^^ Aber was hat denn dein Vater gesagt als du ihn fragtest oder hast du ihn noch nie darauf angesprochen? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Ahnung aber sowas finde ich richtig unnötig.. egal bald bist du 18 und kannst machen was du willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frage dich mal ob strenge lehrer gute lehrer sind? und wieso?

so ist es auch mit den eltern? der auftrag alle eltern ist es die kinder erwachsen und lebensfähig zu machen damit sie slbst kinder großziehen können.

die aufgabe der kinder ist über die grenzen zu gehen damit sie nicht grenzen los groß werden die jugenliche ist sich neu zu finden auf dem weg zum selbständigen erwachsenen?

altes abzulegen und neues beginnen in eigener verantworutng?

also sei ein wenig geduldig mit deinen eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab ne Idee für dich.

Sag an dem Abend vor deinem 18. einfach "Ich gehe jetzt bei meinem Freund pennen" und dann lächel dein Papa dabei an.

Er wird nichts machen können und du hast deinen Genugtuhung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleksejZ
14.02.2016, 02:46

Am Abend vor ihrem 18. kann er es ihr noch verbieten...

0

"Schwanger werden kann ich auch tagsüber."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage deinen Eltern das ihr tagsüber alles machen könnt was man auch Nachts machen könnte (Ich vermute dein Vater will nicht das du mit ihm Sex hast? )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?