Warum sind einige Kommunisten/Sozialisten auch Anarchisten, beide Weltanschauungen sind doch eigentlich unvereinbar?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Der kommunistische Anarchismus propagiert eine herrschaftsfreie, egalitäre und selbstverwaltete Gesellschaftsordnung ohne hierarchische Strukturen und Gesetze, in der durch die freiwillige und solidarische Form des Wirtschaftens eine gerechte Aneignung des gesellschaftlichen Reichtums bestehen soll. Das Privateigentum soll abgeschafft werden. Nur das Bedürfnis eines Jeden soll maßgebend sein, weil jede Berechnung des Werts der Einzelarbeit unmöglich, und daher ein willkürlicher, autoritärer Akt ist. In dieser Gesellschaft soll die freie Entfaltung des Einzelnen genauso vorhanden sein wie die gemeinsame freie Entfaltung Aller. Die Freiheit des Einzelnen endet nur dort, wo sie die Freiheit anderer stört." — Wikipedia/Kommunistischer Anarchismus

Danke.

Ich habe selten so gelacht :D

0

Weil sowohl Kommunisten als auch Anarchisten auf sozialrevolutionärem Weg über die kapitalistische Gesellschaft hinwegkommen wollen. Dass beim Kommunismus der Staat "unglaublich mächtig" ist, stimmt nur teilweise. Wahr ist, dass der Staat für Kommunisten eine wichtige Rolle in der Revolution spielt. Die Gesellschaft, die sich dann letztendlich dabei ergeben soll, entspricht anarchistischen Vorstellungen ("Der Staat wird nicht abgeschafft, er stirbt ab"). Darüber hinaus gibt es etliche ideologische Differenzen zwischen Anarchisten und Kommunisten, aber die Abstufungen sind teilweise so schwammig, dass Bewegungen sich mit beidem identifizieren können. Es gibt auch eine sogenannte anarchokommunistische Strömung.

"Bakunin entwickelte die Idee des kollektivistischen Anarchismus. In der Internationalen Arbeiterassoziation war Bakunin die Hauptfigur der Antiautoritären und mit Generalratsmitglied Karl Marx im Konflikt, was zur Spaltung der Internationale führte und gleichzeitig zur Trennung der anarchistischen Bewegung von der kommunistischen Bewegung und der Sozialdemokratie."

https://de.wikipedia.org/wiki/Michail_Alexandrowitsch_Bakunin

Warum denken manche Anarchismus funktioniert?

Warum denken manche tatsächlich das Anarchismus funktionieren kann? Ich meine so eine Gesellschaftsform ist doch völlig unmöglich? Genauso wie Sozialismus, Sozialismus funktioniert auch nicht denn dafür müssten alle gleich sein. Und Sozialismus wird immer in einer Diktatur enden. Also warum glauben manche Menschen das ist umsetzbar? Naja Sozialismus ist vielleicht schon umsetzbar wird aber immer in Tyrannei enden. Und wer will das schon? Und Anarchismus ist unmöglich. Was soll denn so toll sein an Sozialismus ausser totale Gleichmacherei? Häufig sind diese Sozialisten/Kommunisten oder Anarchisten Satanisten, wie kommt das?

...zur Frage

Ist das national-sozialistischer Kommunismus in Nord Korea?

Kann das sein? Denn für mich deutet es darauf hin: Erstens die Nordkoreaner kapseln sich ab als Volk und es herrscht dort eine form von Sozialismus/kommunismus. Während bei uns beispielsweise die Linken/Sozialisten/kommunisten eine Weltoffenheit an den Tag legen und am liebsten alle gelder der ganzen Welt schenken wollen die die menschen erarbeitet haben.. lassen die Nordkoreaner keine fremden an ihrer Wirtschaft teilhaben oder deren Sozialleistungen..

War die UDSSR ebensolch ein National-Sozialistischer Kommunismus?

Alles war Militrisch aufgesetzt wie bei den National-Sozialisten in Deutschland damals nur das keiner mehr Besitz haben durfte alles wurde vom Staat verwaltet. Und gleichzeitig betrachteten jene sich als Volk der Russen etc..

...zur Frage

Warum sind Kapitalisten so sehr gegen Kommunisten?

Immer wenn z.B ein Land neu kommunistisch wird oder gewählt wurde ( z.B chile) Ist der Kapitalist (meist die USA) sofort zur Stelle um die Regierung zu stürzen. Woher kommt diese Feindschaft, ich mein lass die doch machen was die wollen? Warum sind kapitalistisch regierte Länder so sehr gegen den kommunismus anderer Länder? Ich habe die theorie da der Kommunismus nur funktionieren kann wenn er international besteht, also verbreitet wird. Stürzen deshalb immer Länder wie USA die Kommunisten, Sozialisten? Danke für Antworten!

...zur Frage

Lottogewinn beim Arbeitsamt melden wenn Eltern Unterstützung vom Staat erhalten?

Wenn man theoretisch beim Lotto gewinnt und die Eltern Unterstützung vom Staat erhalten, muss man sein Gewinn melden?Wenn ja, wo? Und wird mein Gewinn verrechnet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?