Warum sind eigentlich so viele Amerikanische Stars in Scientology?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vlt. leicht zu beeinflussen...da ja auch Stars manchmal psychische Probleme haben die man von außen nicht sieht und dann werden die anfällig für so was!!!

bitte NICHT mein Will Smith!! bitte nicht, schreikrampf Kann ich wirklich nicht glauben.Warum sie das tun? Scientology ist eine Sekte,Sekten eröffnen ein neues Weltbild.Sie machen dir glauben,dich erlösen zu können vor was auch immer.Dazu brauchen sie aber dein Geld....sind die Stars wirklich so leichtgläubig?

könnt mir fast vorstellen, dass die irgendeine finanzielle übereinkunft mit denen haben.

also dass sie aufgrund ihrer werbewirksamkeit nichts zahlen müssen oder sogar noch geld oder irgendwelche anderen vergünstigungen bekommen.

0
@mimimiimimimi

Die Promis werden zwar nicht öffentlich für die Sekte werben aber ihr Bekanntheitsgrad ist schon Reklame genug. Sie bekommen in Zeremonien Umhänge angekleidet,Orden verliehen usw.DAS ist die Werbemasche weil genau durch diese Promis die Sekte wieder aktuell wird.Tom Cruise spendet ja Mill.seiner Religion,das ist ein Goldesel

0

Brad Pitt ist glaub ich auch nicht mit dabei. Diese Scientologen gehen halt auch ganz gezielt an solche berühmten Idole ran, denn wenn sie die haben, haben sie oft auch ihre Fans.

0
@Avanina

mein Mann meinte soeben,daß Will Smith KEIN Mitglied dieser Zunft sei puh,glück gehabt. Je berühmter ein Mitglied,desto aktueller ist die Sekte.Geld fließt,Verträge werden geschlossen,neue (berühmte)Mitglieder weltweit angeheuert...ein Teufelskreis

0
@rabbit99

oh nein.Mein Respekt für diesen Mann sinkt nun zusehends....sehr schade

0

Was möchtest Du wissen?