Warum sind Edle, Gute und Wahre im Satz groß geschrieben?

5 Antworten

Weil sie substantiviert wurden: in dem von allen Menschen anerkannten Edlen, dem ihnen uneingeschränkt zur Verfügung stehenden Guten, dem ewigen Wahren der Gesetze

Es sind Adjektive, dir hier als Substantive verwendet werden.

Du erkennst das z.B. daran, dass Artikel bzw. Attribute davor stehen.

Es sind Adjektive, dir hier als Substantive verwendet werden.

bzw. ein Verb (wahren)

0
@Noerle82

Ja, aber hier geht es nicht um wahre Gesetze, sondern darum, sie zu wahren. 😉

Ich wüsste jedenfalls nicht, wie ich "Wahren" hier als substantiviertes Adjektiv verstehen sollte.

2
@LottaKirsch

Es sei denn, es ginge um das Edle und Gute und Wahre der Gesetze. Vielleicht sind es tatsächlich nur substantivierte Adjektive. Dazu bräuchte es mehr Kontext.

1

Weil nominalisiert wurde.

dem Edlen, dem Guten, dem Wahren.

LG

Es handelt sich um Nomen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

das Edle, das Gute, das Wahre, also Nomen

Woher ich das weiß:Beruf – ehem. Lehrer für Deutsch, Mathematik, Kunst, Sachkunde

Was möchtest Du wissen?