Warum sind Drohnen so teuer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von Billigschrott mal abgesehen sind sie für Hightech eigentlich ziemlich preiswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch aber sehr billige Modelle. Kommt darauf an was du möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis noch als man diese dinger korrekterweise als quadrocopter bezeichnet hat und sie nur modellbauern bekannt war aber heutzutage kommt jeder hipster um die ecke und nennt es drohne...wat is los mit euch? Klar sind die dinger nicht billig, kauf eine als bausatz, dann kostets weniger und du hast noch spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß ja nicht was du genau vorhast mit einer "Drohne" zu machen. Aber falls du damit spss haben willst und rumfliegen willst, besorge dir lieber ein FPV Racer (einfach mal suchen). Das teure an der "drohne" sind hauptächlich die ICs und steuerungen. Ein FPV Racer hat nur das nötigste und selbst zusammengestellt kannst du es auch schon für 100.- bekommen. (Fernsteuerung ist mit das teuerste).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bau dir eine selbst dann wird es billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso, willst Du Dir eine kaufen? Was soll die Drohne denn kosten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der Duden ist dir anscheinend auch zu teuer..... dabei wäre er nötig !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?