Warum sind die trotzdem Profifussballer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schon deine Fragestellung ist schlichtweg falsch.

Keiner der heute halbwegs bekannten Spieler hat erst mit 14 angefangen. Früher war das vielleicht anders, aber der Fußball ist viel professioneller und schneller geworden.

Heutige Profis (und die von morgen erst recht) spielten mit 14/15 schon längst in Auswahlmannschaften, Internaten von Top-Vereinen und U-Nationalmannschaften.

Wenn man das auch kann ist das so ich hab mit 5 angefangen und bin auch kein Profi und bin jetzt 13 und will später auch Profi werden aber wenn man mehr übt ist man Besser schneller und geschickter also reg dich darüber nicht auf.

Sie hatten Talent. Man kann sogar mit 16/17 anfangen wenn man sehr viel Talent hat. Also räg dich nicht auf.Wenn du Talent hast, dann ist es zu 89% möglich profifußballer zu werden.

Viel Glück

Es kann wahrscheinlich sein das sie schon immer im fußball gut waren aber noch nie ess ausprobiert haben bis sie 14 bzw. 15 wurden :))

Ali200 31.10.2012, 13:22

Ich meine dass Sie im alter von 14 oder 15 angefangen haben Fußball zu spielen!

0
Spezix 31.10.2012, 13:25
@Ali200

ja, mein ich ja... sie wussten nie das sie in fußball gut waren und sie haben es nie gespielt aber ihre väter waren sehr gut im fußball und das haben sie dann geerbt :))

0

Ofennbar haben sie nicht zu spät angefangen, sonst hätten sie es ja nicht gelernt. Talente gibts auch beim Fußball. Und Talent setzt sich durch!

Naturtalente gibts immer wieder....

Was möchtest Du wissen?