Warum sind die Tierarztkosten bei Howrse so unterschiedlich?

1 Antwort

Die Tierarztkosten (nicht der Decksprung) hängt von Deinem Equusstand ab. Du zahlst 1% Deiner Reserve (mindestens 100 - maximal 2500 Eq) - je nachdem, wie viele Equus Du besitzt ...

Decksprünge kommen oben drauf - sofern du Decksprünge fremder Hengste annimmst.

Howrse Equus verdienen?

Hallo, ich möchte in 3h ein Pferd bei einer Auktion kaufen und dafür brauche ich mindestens 6.000 Equus. Mir fehlen noch 403 Equus. Hilfeee!

...zur Frage

Wellensittich den Flügel abnehmen; Tierarztkosten?

Hallo, unser Wellensittich hat einen Tumor am Flügel, damit waren wir auch schon beim Tierarzt. Dieser meinte, wenn er noch größer würde, sollte man den Flügel wohl ganz abnehmen.

Ich kann nicht einschätzen, inwieweit der Flügel den Sittich stört (Fliegen kann er sowieso schon nicht mehr; wir haben überall Leitern aufgestellt ;) ), aber angenommen, ich würde mich dafür entscheiden, ihn der Prozedur und dem ganzen Stress auszusetzen: Welche Kosten würden da denn so auf mich zukommen?

Klar sind Haustiere Familienmitglieder und Geld sollte keine Rolle spielen, ich hoffe trotzdem, ihr könnt irgendwo auch nachvollziehen, dass ich das abwäge.

Schon mal vielen Dank :)

...zur Frage

Howrse, Reitzentrum, Boxen kaufen

Heii! ich hab mir ein Reitzentrum erstellt und muss jetzt Boxen kaufen. Da gibts aber nur diese "Box3*** " und die kostet 1 Pass. Gibts auch Boxen die Equus kosten???

LG StyleBella

P.S.: Ich heiße auf Howrse Ida12345

...zur Frage

Howrse Fragen

  1. Wie kann man anzeigen, wie lange die Schwangerzeit noch dauert (beim Pferd)?
  2. Wie bekommt man umsonst Pässe?
  3. Wie verdient man Equus?
  4. Wie bekommt man Pferde einfach mit Equus?
  5. Wie heißt ihr bei Howrse?

THX schonmal im Vorraus, freu mich auf Antworten ;)

...zur Frage

Was hat mein Hund? Bitte helfen, Notfall!?

Hallo, unser 8-jähriger Hund (Puli) scheint krank zu sein, doch keiner weiß was er hat oder wie man ihn behandeln könnte...

Vergangenen Dienstag haben wir uns nach 1-2 Tagen entschieden, mit ihm zum Tierarzt zu gehen, da der Hund immer wieder umgekippt ist und keine Geraden mehr laufen konnte, obwohl er immer sehr lauffreudig und fit war. Die Tierärzte brachten ihn in eine Klinik, wo Bluttests gemacht wurden und er eine Nacht unter Beobachtung stand. Schlussendlich haben sie jedoch nichts auffälliges sehen können und der Hund wurde wieder „entlassen“. Da der Bluttest schon knapp 500€ gekostet hatte und dies das letzte Geld meiner Eltern war, konnten wir keine weiteren Tests durchführen lassen...

Nun sind einige Tage vergangen. Es hieß dass er Ruhe bräuchte, doch es scheint ihm immer schlechter zu gehen und man merkt, wie er sich durch quält, auch wenn es in den wenigen seltenen Momenten wieder etwas besser wird und er ein Kämpfer ist.
Er bellt seit Wochen nicht mehr, was er immer gerne tat wenn man z.B. Nachhause kam, er läuft wie ein „Betrunkener“- schief und quer, kippt direkt um, wenn er versucht zu pinkeln und trotz allem, dass er gerne raus will, schafft er nur sehr kurze Strecken, dies oft nur mit einer Wand an die er dann seinen ganzen Körper während des Gehens stützt... Auffällig ist auch, dass er sehr oft mit dem Kopf hin- und Her wackelt, er streicht ebenfalls häufig mit der Pfote über seinen Kopf als ob es daran läge, und schafft es kaum noch zu stehen. Es scheint, als hätte er besonders bei den hinteren Beinen keine Kraft mehr, sodass er immer wieder zur Seite oder nach hinten kippt.

Wir haben ihm bisher nur kolloidales Silber verabreicht, haben uns jedoch zuvor darüber informiert, ob es geholfen hat kann ich jedoch noch nicht beurteilen.

Habt ihr irgendeine Ahnung was man machen könnte??? Er war bisher noch nie schwerer krank und wie jeder weiß sind Tierärzte sehr teuer, es braucht leider noch paar Tage bis das nächste Geld reinkommt...
Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!!!!

...zur Frage

Harmonie Paket , Howrse

Hallo Ich habe meinem Pferd auf Howrse ein Harmonie-Paket gegeben , dieses Pferd hat nu aber nur den Goldenen Apfel bekommen, Woran liegt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?