Warum sind die südlichen Länder eher arm?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt von der Geografie und den klimatischen Bedingungen ab, die auf den Reichtum der Menschen nicht zu unterschätzenden Einfluss haben und die sich über Jahrtausende so auf sie ausgewirkt hat.

In Guinea beispielsweise gab es keinen Getreideanbau (Insel) und auch keine anderen Tiere als das Schwein wurden gezüchtet.

In Afrika ist die Malaria nicht zu unterschätzen, die Hitze und natürlich, ja die Kolonisation.

Aber, holle Wasser bei 50 °

DH,

In vielen Gegenden fehlten lange gewisse Voraussetzungen um Wohlstand zu erlangen:

Rohstoffe,

domestizierbare Tierrassen,

Nahrungs-Pflanzen die sich großflächig anbauen lassen,

günstige Geostrategische Lage...

0
@zzzap

du, das hast du mir hier wunderbar ergänzt! DH, wenn ich könnte;)

0

Denke das hat was mit dem Klima zu tun. Im norden kommt jedes jahr der winter, leute müssen agieren und taten sprechen lassen, sich entwickeln um sich vor kälte zu schützen ect. Im Süden hingegen kann man das ganze Jahr auf der faulen haut liegen, müssen keine großartigen häuser bauen ect. Es fehlt daher der Antrieb sich weiter zu entwickeln. Das ist meine Meinung :)

Die Länder, die Du meinst, haben ein unkontrolliertes Bevölkerungswachstum. Geburtenkontrolle ist nicht zuletzt aus religiösen Gründen unpopulär. Und wo das BSP unter vielen aufgeteilt werden muss, bleibt für den Einzelnen wenig übrig.

Warum ist es manchen Ländern so sauber (z.B. in Deutschland) und in anderen Ländern weniger (z.B. Frankreich, England...)?

Die Strassen, die Gebäude und die Infrastruktur insgesamt hier in Deutschland ist ja teilweise so sauber, dass man von der Strasse essen könnte...

Wenn man aber bei anderen Länder schaut wie z.B. Frankreich, England oder so, dann sieht das alles schon nicht mehr so sauber aus wie bei uns hier.

Warum ist das so? Das sind doch Länder, die mindestens genauso wohlhabend und fortschrittlich sind wie Deutschland - also müssten sie doch dazu in der Lage sein und sich die Sauberkeit auch leisten können...

...zur Frage

Wohin kommen die Reichen nach dem Tod?

Jesus sagte in der Bibel: Eher wird ein Kamel durch ein Nadelöhr gehen, als das ein Reicher ins Himmelreich kommt!

Kommen die Reichen dann direkt in die Hölle? Vermutlich ja..

Schon Jesus hat die Reichen verflucht und alle die ihr Leben dem Mammon (Gelkd gewidmet haben als er sprach: Du kannst nicht zwei Herren dienen, Gott und dem Mammon (Geld,Gier,Macht) oder als er sagte zu der Frage ob wir die Steuern an den Kaiser zahlen sollen wessen Kopf auf der Münze sei (der Kaiser) "dann gebt dem Kaiser was des kaisers ist und Gott was Gottes ist" Was bedeutet, das man sich von dem Geld und dem Sklavenstaatssystem enthalten soll und ein freies Leben führen soll eisn mit der Natur eins mit Gott.. Die reichen aber werden alle in dei Hölle kommen denn sie habne ihren Lohn schon dahin.. Die Konzerne, die Kirche, die Politiker, die Millionäre, die Stars all diese die ihre Seele dem Teufel verkauft haben!! Was denkt ihr darüber? Seid ihr wie die Reichen oder seid ihr wie die welche Gott folgen?

...zur Frage

Sollten reiche mehr abgeben? Die Verteilung ist doch unfair!?

In vielen Teilen der Welt sterben Menschen an Hungersarmut und vielen Menschen auch hier in Deutschland geht es richtig schlecht, während Reiche sich schöne teure Autos kaufen oder Privatjets und sich unnötige Dinge leisten usw... So viel braucht doch kein Mensch, wer braucht mehrere Häuser auf dieser Welt oder mehrere teure Uhren. Sollte man den reichen das Meiste abnehmen und es auf die anderen verteilen?

Ein älterer Freund von mir und meiner Familie ist meiner Ansicht nach auch reich und sagt, das er schon viel abgeben muss und wenn er wieder mehr abgeben müsste er das überhaupt nicht sozial und gerecht findet, da er viel mehr abreitet als andere. Er hat seiner Frau letztens erst eine teure Handtasche gekauft obwohl die schon so viele hat. Er sollte doch lieber das Geld jemanden geben der es braucht oder?

...zur Frage

Wollen reiche und wohlhabende Menschen oft nichts mit normalen Menschen zu tun haben?

Oft kommt es mir so vor als würden uns die wohlhabenden und reichen Menschen meiden. Warum tun sie dies. Nur weil wir nicht dazu gehören? Oder weil wir unterschiedliche interessen haben? Evtl gibt es hier auch ehrliche wohlhabende die sich dazu äußern könnten und wie die das sehen.

...zur Frage

Vor- und Nachteile für die Anpassung des Bußgeldes an das Einkommen des Temposünders?

Guten Abend,

mich beschäftigt momentan die Frage, welche Vor- und Nachteile es gibt, wenn man das Bußgeld bei Geschwindigkeitsüberschreitung an das Einkommen des Temposünders anpasst? Ein großer Nachteil wäre beispielsweise der Mehraufwand für Behörden, ein Vorteil ist die Senkung der Unfallzahlen und eine gewisse Gerechtigkeit / Gleichheit für Arm & Reich, da bis jetzt "reiche" Menschen ein Bußgeld einfach "aus dem Ärmel schütteln" und die ärmeren Menschen mehr Probleme haben, ein Bußgeld zu bezahlen.

Ich würde gerne noch mehr Vor- und Nachteile sammeln, hat jemand Ideen? Vielen Dank und schönen Abend!

...zur Frage

Warum sind religiöse Länder so arm?

Viele Länder in Asien und Afrika sind sehr arm, genau diese eben sind aber auch auffällig religiös. Klar, der Atheismus wird sie nicht reich machen, aber warum sind gerade religiöse Länder von Armut betroffen und könnte der Atheismus etwas ändern? Kommt mir das nur so vor oder stimmen meine Gedanken nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?