Warum sind die Spreads beim Metatrader so hoch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Spread hat doch nichts mit dem Meta-Trader zu tun?! Der Spread ist der "Verdienst" des Brokers. Somit wird der Spread auch von diesem bestimmt.

Der Meta-Trader ist lediglich eine Software, welche dir die vom Broker zur verfügung gestellten Kurse darstellt und vereinzelte Dinge wir Pivot-Points usw. berechnet kann.

Egal welche Software du letztendlich verwendest, wirst du trotzdem den gleichen Spread haben, außer du findest einen günstigeren Broker und wechselst zu diesem.

Hallo,

Das weiß ich. Aber die Broker die Meta-Trader anbieten verlangen höhere Spreads.. warum ist das so ?

0
@jumbaaa

Das kann an vielen liegem. z.B. daran:

  • Viele Personen verwenden gerne den Meta-Trader und wollen sich nicht umgewöhnen --> man kann einen höheren Preis verlangen.

  • Der Meta-Trader ist besser als andere Software (Achtung, nicht meine Meinung, sondern nur ein eventueller Grund) --> bessere Qualität lässt man sich als Anbieter auch immer gerne besser bezahlen

  • es ist einfach Zufall, dass gerade die Broker relativ hohe Gebühren haben, die den Meta-Trader verwenden

0

Was möchtest Du wissen?