Warum sind die Orsons bei Rappern so unbeliebt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil die Orsons das genaue Gegenteil von hartem Straßenrap oder Gangsta Rap machen und damit öfter auch die Szene auf den Arm nehmen.
Die lassen sich das natürlich bieten, weil sie ihr Image wahren müssen und schießen zurück. Die Orsons schießen darauf ebenfalls wieder zurück, usw..
Eine ewige Hassliebe eben.
Gibt aber genauso gut 100erte Rapper aus anderen Ecken eben, die die Orsons supporten. Nur wird Hate meist viel lauter herausposaunt als Liebe und Support.

viele verstehen die auch einfach nicht ,weil die auch son schlauen metarap wie zb marteia machen,und zusätzlich noch son typen wie kaas mit augenklappe und federschmuck beherbergen ,- wirkt sicher bischen befremdlich auf viele .

Weil sie nicht wirklich "Gangster Rap" machen. Deswegen ist ja Sido jetzt auch nicht mehr so beliebt bei "Gangsta Rappern", weil er jetzt kommerzielle Musik macht.

Was möchtest Du wissen?