Warum sind die oberen Spreewaldgurken im Glas weicher?

6 Antworten

So etwas kann man im Produktionsprozess nicht steuern, weder bei der Abfüllung noch später im Pasteur.

Somit die Rückfrage an Dich ob das ein bekanntes Phänomen ist oder letztlich doch nur Deine subjektive Wahrnehmung.

Natürlich ist das nich nur meine subjektive Meinung sondern eine Tatsache. Vom Sterilisieren kann es nicht kommen, da ja das komplette Glas erhitzt wird. 

Zur Nachahmung empfohlen, einfach mal die oberste Gurke mit einer von weiter unten vergleichen und staunen. 

die liegen ja beim vakjuumieren (was durch hitze passiert) oben am deckel und werden sozusagen etwas gekocht

Was möchtest Du wissen?