warum sind die Menschen so elitär?

6 Antworten

Hast du dich noch nie besser gefühlt, weil du irgendjemandem in irgendwas überlegen warst?

Wenn ja, kannst du die Frage selbst beantworten.

Wenn nein, was sagt dein Psychotherapeut dazu?

-----

Andere Frage zum Thema:

Bist du sicher, dass die Menschen in jedem Fall elitär sind und nicht nur auf dich so wirken?

Nö, ich sehe keinen Sinn darin, sich überlegen zu fühlen. Nichts, was man erreicht, basiert auf eigener Leistung. Gene,Erziehung,Chemie, Evolution.

0

@ schulesistdoof

Die Existenz einer Biomaschine ist sinnlos. Eine Biomaschine wie Sie besitzt keinen freien Willen, ist nicht verantwortlich für das, was sie sagt und was sie tut. Einem Taschenrechner kann man auch nicht die Ergebnisse vorwerfen, die er ausspucken muß.

0

Das hier ist nunmal eine Seite für Besserwisser. Und ich meine das garnicht abfällig wer einen dringenden Rat braucht oder sich hier über etwas informieren will hat auch die Bestmögliche Antwort verdient.
Und wenn man hier so schaut wie oft hier mit Meinung, Irrglauben und gefährlichen Halbwissen bei teilweise sehr wichtigen Fragen umher geworfen wird bin ich ganz froh wenn dann der mit der Ahnung den anderen mal auf die Finger klopft und sie berichtigt das hat in meinen Augen nichts mit Elitär zu tun.
Wenn du selbst einmal Informationen zu etwas brauchst mit dem du dich nicht auskennst und da kommen vier Leute daher die dir nur mit "Ich glaube..." oder Blödsinn antworten bist du auch froh wenn der fünfte der informiert ist dir es richtig erzählt und die anderen berichtigt.
Das hier ist immer noch eine Ratgeberseite und keine Austobe-spam-Plattform für gelangweilte perspektivlose Teenager zu der die Seite eh schon genug verkommt.

woher weißt du denn, was wahr ist oder nicht wahr ist? du bist ganz klar einer der elitären typen , die ich meinte

0

Gute Antworten sind mit Quellen belegt und/oder stichhaltig argumentiert. Und ich persönlich würde mich bei Sachverhalten und allem was über die eigene Meinung als Antwort hinausgeht niemals nur auf das verlassen was jemand antwortet sondern immer eine zusätzliche eigene Recherche dazu tätigen. Und ich bin nicht elitär nur weil ich mehr als drei Sätze aneinander reihen kann, dazu fähig bin ein wenig nachzudenken und zu hinterfragen, weiß was ich erwarte/möchte und die Nutzungsbedingungen hier mal gelesen habe ;D.

0

Arroganz, Sturheit und Überheblichkeit. Vom verbohrenen germanischen Barbaren bis hin zum sittlichen Preußentum. Sind das nicht die Grundpfeiler der deutschen Mentalität? :P

Internethelden müssen halt das kompensieren, was sie offline nicht erreichen. Oft haben aber auch Menschen einfach verschiedene Weltanschauung, Verhaltensmuster und unterschiedliche Rhetorik die sich beißen. Vieles wird auch missverstanden oder es wird aneinander vorbei geredet.

Auf Tastatur lässt sich nämlich sehr einfach die emotionale Gedankenwelt reinhämmern ohne genauer darüber nachzudenken.

Was müssen Sie naiver Jüngling und Held im Weltnetz denn konkret kompensieren?

0
@NaiverJuengling

Ja, Sie naiver Jüngling gehören zur Auswahl der besseren Menschen. Den guten Menschen, die nicht elitär sind. Einer ethischen Elite halt.

0

Was möchtest Du wissen?