Warum sind die Gebühren in Österreich höher als in deutschland?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Österreich ist anders organisiert wie Deutschland, gebührenmäßig wie steuermäßig. Das ist der Grund, warum man Länder - selbst in der EU - nicht so einfach vergleichen kann. Selbst Verkehrstote werden in Deutschland und Frankreich anders gezählt. Das gilt erst recht für das BIP, in dem soviele Faktoren unterschiedlich erfasst und bewertet werden. Ist aber gut möglich, dass Österreich an anderer Stelle günstiger ist als Deutschland, weshalb es nicht generell möglich ist, zu sagen, dass Staatsleistungen in Österreich teurer sind als in Deutschland.

ich Kann deine frage Nicht vershn und glaube du Gibst dir nicht genügng Mühe bei wenn du fragen an diese cOMmunity stellst Aber der eindruck kann täuschen und rein subjektiv sein.

Ein Reisepass kostet in Österreich keine 1000 Euro, das ist ein Märchen, das dir jemand erzählt hat

Die einbürgerung ist es

0

Als Österreicher ist es nicht schwer nach Deutschland zu ziehen und hier zu arbeiten. :)

Nur zu deiner Information:

Reisepass Österreich:

Kosten

Reisepass: 75,90

EuroExpresspass: 100 Euro

Ein-Tages-Expresspass: 220 Euro

https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/2/Seite.020100.html#AllgemeineInformationen

Der Fragesteller verwechselt anscheinend die Ausstellung eines Reisepass mit einer Einbürgerung. Die Ausstellung eines Reisepass kostet nämlich auch in Deutschland keine 255 €.

0

Was möchtest Du wissen?