Warum sind die Farben von Gegenständen, genau so wie sie sind?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Struktur des Gegenstands, bricht das Licht in die entsprechenden wellenlänge. Das Gehirn ist in der Lage diese zu Interpretieren in Form von Farben. Ob jedes Gehirn die Farben gleich interpretiert ist unklar. Was mein gehirn als Rot Interpretiert könnte für dich Blau sein oder umgekehrt, das wird man so schnell nicht herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer oder was hat darüber entschieden?

Das ist eine Auswirkung der Naturgesetze, also einfach nichts anderes als Physik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Himmel ist blau, weil er hauptsächlich aus Stickstoff und Sauerstoff besteht und diese das kurzwellige blaue Licht stärker streuen, als langwelliges rotes. 

Blätter sind grün, weil ihr Chlorophyll rotes und blaues Licht verschluckt und daraus Energie gewinnt. Grünes Licht, also Licht einer bestimmten Wellenlänge, ist für die Pflanzen nicht brauchbar und wird reflektiert. 

Die Vorgänge in unserer Natur haben sich über mehrere Milliarden (!) Jahre geformt. Unsere Erde war nicht immer so, wie sie es jetzt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Farben sind ein Teil der Schöpfung. Sie sind da. Die Erde ist da. Das Universum ist da. Soll hier allen Ernstes jemand wissen, wo das alles herkommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflanzen sind aufgrund der Chlorophyll Farbstoffe grün

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
UnderTheSkin 19.07.2016, 01:38

Das wollte ich nicht wissen

0

Was möchtest Du wissen?