Warum sind die Autos in Rom so staubig auf dem Dach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Luftverschmutzung ist derzeit in Rom extrem hoch, weit über den zulässigen  Grenzwerten, vor allem die Feinstaubbelastung, am schlimmsten im Bereich von Cinecittà. Wenn sich das Wetter bessert, d.h. wenn es regnet, dann wird es schon wieder besser. Darauf vertrauen die Römer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt an der Umweltverschmutzung, scheint dort besonders gravierend zu sein. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte gut am ganzen Smog liegen ;). 

Geh mal zu einem Fensterbrett und zieh mit dem Finger drüber, da wird wohl der gleiche schwarze Staub liegen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dodsble1
12.01.2016, 09:16

Der Staub ist gelb . Eher Sand

0

Die Ursache dafür ist der Scirocco - ein Wind aus Nordafrika, der feinen Wüstensand mitbringt.

Trotzdem viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist dort und fragst nicht danach ?

Handy weg , und Augen auf, es gibt viel zu schauen  - es lohnt sich !  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Italiener zu klein sind und nicht da hoch kommen zum sauber machen.

Ne Spaß, kann sein, dass dort Saharasand sich ablegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?