Warum sind die Amerikaner in Afghanistan? (eventuell Verschwörungstheorien?)

6 Antworten

Hi, es ist bekannt: sie verteidigen dort unsere Freiheit gegenüber Kämpfern, Menschen, die uns nie angegriffen hatten. Zuvor unterstützten sie ebendiese Kämpfer (halfen sogar bei deren Gründung, um die Russen aus diesem Gebiet zu werfen (um die Freiheit der Afghanen zu schützen). Wer schützt nun wen, wer greift wen an? Meinungen wie: der Afg. krieg war von langer Hand geplant, ist leicht von der Hand zu weisen! Aber schwer: zu beweisen. Gruß Osmond http://www.ag-friedensforschung.de/themen/Terrorismus/martin.html

Stimmt,und das haben die genauso bei dem 1.+2.WK gemacht...

0

Ich denke eher das der Kampf gegen die Taliban als vorwandt gilt an das Öl dort heran zu kommen. Was würde das für ein Image auf Amerika werfen wenn sie einfach wegen Öl den Krieg starten? Und wir Deutschen sind noch so blöd und stellen unsere Truppen dort rein und lassen die amis geld machen...

Ob die Talibans wirklich irgendwo für Terror verantwortlich sind,bezweifle ich...

0
@klara2005

katarofuma-- Ich denke wenn die Amis wirklich vor hatten wegen dem dortigem Öl den Krieg zu beginnen, hätten sie wirklich noch einen gewaltigeren Vogel, als sie ohne hin schon haben! In Afghanistan existiert nämlich kein Öl und hat auch nie welches gegeben! Das Öl liegt im Iran und Irak. Aber eben nicht in Afghanistan! Aber deine restliche Vermutung könnte trotzdem stimmen! In Afghanistan lagern Unmengen an Bodenschätzen und ist Strategisch ein wichtiger Punkt im Mittlerem Osten. Iran, Pakistan, China und die nördlichen damals noch russischen Länder grenzen an Afghanistan. Und allgemein bekannt ist ja auch der Konflikt mit Iran. Einkesselungs Taktik!!!

0
@klara2005

Ob die Talibans wirklich irgendwo für Terror verantwortlich sind,bezweifle ich...

Ich nicht. Zumindest in Afghanistan haben sie jahrelang eine Terrorherrschaft ausgeübt.

0

an das Öl dort heran zu kommen.

Öl in Afghanistan? Falsches Land.

0

Was möchtest Du wissen?