Warum sind Deutsche,Niederländer und Skandinavier die größten der Welt(Körpergröße)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es über die vielen Jahrtausende, in denen Menschen in den Regionen um dem Polarkreis leben, wohl einen evolutionären Vorteil gegeben hat, besonders groß zu sein, während in besonders warmen Gegenden eine eher kleinere Körpergröße vorteilhaft ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du in deinen Schulbüchern finden können:

BERGMANNsche Regel

"Innerhalb einer Art oder einer Gattung sind die Individuen, die in kälteren Regionen leben, größer als die Individuen, die in wärmeren Regionen leben".

Wir sind ja alle ein Produkt der Evolution und je weiter nach Norden eine Art überleben musste, umso heller wurde seine Haut (Vitamin D-Haushalt etc.) und um so größer das Körpervolumen.

Auch innerhalb Afrikas sieht man den gleichen Effekt: jene Völker die traditional im Hochland von Äthiopien wohnten sind größer als jene die im Tiefland oder im Tropischen Regenwald zuhause waren, mit als Extremform die Pygmäen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?