Warum sind Busse vorne senkrecht und nicht windschnittig um Sprit zu sparen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

weil bei bussen der nutzen sprich rauminhalt im vordergrund steht.. reisebusse die längere zeit geschwindigkeiten von 100 fahren sind ja schon etwas strömungsgünstiger..bei stadtbussen die nie mehr als ca. 50 km/h fahren ist das wohl vollkommen egal denk ich

Die Busse müssen so kurz wie möglich bei so viel Platz wie möglich sein. Daher können sie vorne nicht so einfach "spitz" sein. Außerdem dürfen Linienbusse ohne Sondergenehmigung nur 80 fahren also lohnt sich das auch nicht.

um mehr leute platz zu geben bei einer min länge wenn das ding flach währe dann könnte man ers ab der 5 sitzreihe sitzen ,,und erst ab 120 kmh ist die aerodynamik entscheidender ...

Man muss ja auch noch einsteigen können ohne reinkrabbeln zu müssen

Was möchtest Du wissen?