Warum sind Büchersendungen mit der Post generell billiger als normale Sendungen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Büchersendungen sind deshalb günstiger weil sie unverschlossen bleiben müssen und deshalb auch keine besondere Versandpriorität haben. Es kann vorkommen, wenn die Post nicht genug Büchersendungen zum Verschicken angesammtelt haben über den Tag verteilt gesehen, wird durchaus auch der nächste Tag abgewartet und erst dann wenn ein bestimmtes Volumen sich angefüllt hat, verschickt. So kann es eben zu längeren Versandtagen kommen. Deshalb auch die günstige Versandart. LG :)

vermutlich wollten die verantwortlichen, die die gebühren ausgeheckt habe dem bildungsnotstand in der republik entgegenwirken

Was möchtest Du wissen?