Warum sind bei Sportvereinen immer getrennte Geschlechter und bei welchen Vereinen sind sie zusammen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :)

Für gewöhnlich kommt das auf die Sportart an, aber auch auf die Möglichkeiten, die der Verein bezüglich Trainer, Umkleiden, Halle, Sportgeräte, etc. hat.

Beispielsweise ist es in einer normalgroßen oder eher kleinen Turnhalle schwierig Jungen/Männer und Mädchen/Frauen im Geräteturnen gemeinsam zu trainieren, da man viel zu viel aufbauen müsste, was nicht alles gleichzeitig in die Halle passt.

Ansonsten kann es beipsielsweise auch an Trainern liegen - das sind auch nur Menschen und viele haben noch einen Beruf, den sich zusätzlich ausüben. Die haben also nicht immer gleichzeitig Zeit und bei manchen Sportarten sieht das Training für Jungen schlichtweg anders aus, als für Mädchen, weshalb sie sich auf das eine Geschlecht spezialisiert haben.

Zusätzlich möchte man die Turnhalle auch nicht überfüllen oder den Sportlern die Chance geben in möglichst kleinem Kreis bestmöglich gefördert zu werden. Wenn die beiden Geschlechter gemeinsam trainieren, wird es schnell voll und das kann eine gute Trainingsatmosphäre zerstören.

Ob es bei dir in der Nähe einen Verein gibt, der Angebote hat, wo beide Geschlechter gemeinsam trainieren können, musst du halt ganz individuell auf den Webseiten der Vereine nachschauen oder vllt. per Mail/Anruf erfragen, solltest du dort keine Informationen finden. Manchmal werden auch Ausnahmen gemacht, aber dafür sollte man schon einen guten Grund haben.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach Sportveranstaltungen ziehen sich die Mitglieder um. Es müssen also Umkleideräume für Männlein und Weiblein gewährleistet sein. Und das ist nicht immer der Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?