Warum sind Backbleche immer schwarz?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe mir vor vier Wochen einen neuen Herd gekauft. In der Anleitung steht unter Backen - praktische Hinweise: "... es sind dazu Backbleche in schwarzer Farbe zu verwenden,die eine bessere Wärmeleitfähigkeit haben und dadurch kürzere Backzeiten ermöglichen" Ich hoffe, daß dir das weiter hilft.

Vielleicht weil einfarbige dunkle oder neutrale Bleche die Farbe am ehesten wiedergeben? Denn wie erkenne ich die fertigen Plätzchen bei einem bunt gepunktetem Blech? Ich glaube das hat was mit Psychologie zu tun, die Farbwirkung auf einem einfarbigen neutralen Hintergrund, wirkt evt. angenehmer. Ein farbiges Blech könnte abstrahlen und das Fleisch farblich verändern, würdest du noch angegrüntes Fleisch essen? Hinzu kommt, daß auch viele Elektrogeräte weiß sind weil die Farbe Reinheit verinnerlicht.

Bei meinem schwarzen Backblech sieht man nicht, wenn ich beim Saubermachen nicht gründlich geschrubbt habe, bei meinem silbernen schon. Allerdings fürchte ich, dass ist nicht der wahre Grund, warum die Bleche meistens schwarz sind. ;-)

Ich denke schon, dass es mit dem Wärmetransport zu tun hat. Schwarze Gegenstände absobieren Wärme(strahlen) besser.
Gruß wiele

also meins ist silberfarben, und ich hab auch schon dunkelbraune backbleche gesehn/gehabt :)

könnte mir aber denken, dass die bleche deswegen eher dunkel gehalten werden, weil dunk efarben die wärme besser absorbieren.

Gibt auch Grüne, hab ich zumindest mal im Hisge Shop gesehen

Ich habe silberne und schwarze Backbleche. Die schwarzen sind beschichtete m.E. Alu-Backbleche. Vielleicht hat's mit dem Alu zu tun?

Richtig,ich kenne auch schwarze und silberne Backbleche,ebenso Backformen.

0

Was möchtest Du wissen?