Warum sind auf meinen Kunststoffbrillengläsern schon nach einem Jahr so viele Kratzer,was dagegen tu

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ja, mit sochen glaesern muss man vorsichtig umgehen, immer gut hinlegen und feucht putzen! gehe zu deimem optiker-ich hatte bei meiner fielmann brille auch 2x einen materialfehler- die haben mir dann kostenlos neue glaeser eingesetzt!

Die Kratzer sind nicht zu beseitigen. Man kan dem bei der Bestelluing der neuen Brille nur vorbeugen, wenn man die Gläser härten läßt, sie immer unter fließendem Wasser putzt und nicht auf die Gläser legt. Sollte dieses alles geschehen sein, mit der zerkratzten Brille zum Optiker gehen und reklamieren. Du muzßt aber dann ggf. beweisen, daß der Umgang korrekt war ?!?

Dann gehst Du nicht ordentlich damit um. Hast Du evtl. superbillige Gläser? Putzen solltest Du sie auf jeden Fall mit einem weichen Baumwolltuch und nie auf den Gläsern ablegen, sondern auf den Bügeln.

Ordentlich pflegen und sie immer in ein Etui aus Hartschale legen. So mach ich das auch und meine brille sieht wie neu aus. Mit den Kratzern mal zum Optiker gehen, die können sie polieren und das gröbste entfernen.

Hi ricolinchen. Bei Kunststoffgläsern muss man sorgfältig mit der Brille umgehen. Ich wasch sie immer unter fliessendem warmem Wasser mit etwas Geschirrspülmittel. Dann mit einem Microfaserlappen abtrocknen (es gibt da ganz spezielle Mikrofaser-Handtücher für Gläser - die sind einfach super).

Wenn du die Brille trocken putzt, dann reibst du die mikrofeinen Staubkörnchen auf den Kunststoffgläsern herum, was Kratzer erzeugen kann.

Meine Kunststoff-Brillengläser haben erst nach fast 10 Jahren Kratzer bekommen. Da kann man ja fast schon von 'Altersschwäche' reden - grins.

Lieber Gruss - Noona

Genau so ist es. Dann die Brille beim Weglegen auf den "Rücken" legen, damit sie nicht umkippen kann und die Gläser nicht mit der Unterlage in Kontakt kommen. Ich reinige meine Kunststoffgläser-Brille immer nur mit Spülmittel und Wasser und habe seit Jahren gute Sicht. Man kann auch ein kleines Fläschchen mit Spülmittel abfüllen und immer mitnehmen.

0

kunststoff zerkratzt schneller als glas. dafür ist es leichter als glas. gibt eben pro und kontra.

behandel sie pfleglicher und lass sie nicht immer mit dem glas nach unten liegen.

Sorgfältiger mit der Brille umgehen und sie niemals auf die Gläser legen.

Du koenntest die Brille pfleglicher behandeln und aufpassen, dass Du sie nie auf die Glaeser legst und sie immer in ein groessenmaessig passendes Etui packst, wenn Du sie nicht gerade auf der Nase hast.

Du nimmst das falsche brillenputztuch
Nimmst du diese fertigen?
Nimm ein Microfastertuch, die sind super

Was möchtest Du wissen?