Warum sind apple in ear Kopfhörer so teuer

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Dinger...sind Schrott. Es ist ein reichlich billiger Dual Dynamic Driver IEM (falls man das IEM nennen darf...), die Brainwavz R1 sind besser...

Sie sind das Geld nicht wert, und der Preis...Marketing.

Bei Apple direkt kosten die nur 29 € & bei Amazon etc. bekommt man sie teils noch deutlich günstiger!

kauf dir lieber die neuen Earpods. Sie sind billiger und angeblich auch besser. Die in ear Kopfhoerer von Apple sind nicht mehr aktuell, nur der Preis ist gleich geblieben.

Inwiefern könnten Kopfhörer bitte veralten... >.>

Und die Earpods haben keine Gelpolster, sind also nicht im Geringsten mit den Gel-In-Ears vergleichbar.

Ich persönlich kann solche Teile gar nicht verwenden, da ich eine Innenohrform habe bei der mit die Dinger immer aus den Ohren fallen, ich z.B. bin auf Gels angewiesen.

0
@nex4k

Kopfhörer können nicht veralten, an dem System der dynamischen KH hat sich seit 1924 nichts geändert. Es gibt Baureihen (gut, eine), die über 75 Jahre hinweg nahezu unverändert gebaut wurde.

1
@lordmini76

Nope, die Earpods nicht, aber hab dafür Erfahrung mit unzähligen anderen In-Ears ohne Gelpolster.

0
@nex4k

DIe Earpods zu testen macht auch wenig Sinn, die sind sehr mittelmäßig.

0

Weil Apple drauf steht und es halt Designerteile sind.

Klang ist genau so gut wie 15€ Creative Gel-In-Ears, und es gibt definitiv Kopfhörer mit besserem Klang.

Ich hab trotzdem ein Paar... eben wegen dem Design :P

Hast du es mal mit Comply Foams probiert?

0
@3125b

Schaumstoffteile hatte ich schon und sind auch rausgefallen.

Das hier soll aber nicht zu nem "Hilfethread" für mich ausarten... bin ja auch nicht der Fragesteller... wollte nur aufzeigen dass Gelkopfhörer nicht mit "normalen" vergleichbar sind ;)

0

Nichts gegen Apple: Aber nur weil Apple draufsteht sind sie so teuer, natürlich steckt auch ein bisschen die Entwicklung und Gewinn drin aber ...

Sorry, aber so ein Quatsch. Das S4 besteht aus einem Plastikgehaeuse und ist genauso teuer wie das iphone.

0
@lordmini76

Das S4 besteht aus einem Plastikgehaeuse

So, also ein Dummy...

0
@lordmini76

Naja bei Samsung ist das sicherlich auch ähnlich, zudem kommt das das S4 ein größeres Display hat einen besseren Prozessor... Und außerdem ging es eigentlich um Kopfhörer nicht um den ständigen Kampf von Apple und Samsung. Und ich muss dazu sagen, dass ich eher auf Apples Seite stehe und Samsung "verabscheue" Aber den Preis von Apple kann ich manchmal auch nicht verstehen.

0
@Apfel90210

Kopfhörer werden von beiden keine brauchbaren vermarktet, falls das der Diskussion hilft.

1

Käut dir die "earpots"! Die sind 1000 mal besser und kosten auch nur 30€ lohnt sich echt

"earpots"

Kannte ich bisher nicht...

0

Was möchtest Du wissen?