Warum sind alte autos immer so teuer?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Oma ist gewiß auch wertvoll! Dinge, die es nur noch selten gibt, werden eben wertvoller. Zumal bei Autos, die nicht mehr oft zu sehen sind,die irgendwann von Liebhabern entdeckt werden und liebevoll restauriert werden.

Manche werden nur in geringerer Stückzahl produziert, sind Sammlerstücke, haben den Oldtimerstatus erreicht, usw. Da sich jeder gerne irgendwie von der Masse abheben will, wollen viele auch Autos haben, die eher seltenheitswert haben und sind bereit viel Geld dafür zu zahlen..

Alles was selten ist kostet Geld - wenns einer haben will. Auch Briefmarken sind teuer, wenn sie alt und selten sind oder auch Münzen ( Omas gibts doch jede Menge

Was möchtest Du wissen?