warum sind alle spiele-apps nur noch pay2win?

4 Antworten

puh das wird schwierig, so ein spiel für dein smartphone zu finden. mittlerweile gibt es nur noch paytowin spiele. ich habe nur noch 3 spiele auf meinem samsung galaxy s3: candy crush saga, die stämme (mittelalter browser game) und subway surfers. das geht mir langsam auch auf den senkel, dass man nach bestimmten levels oder nach einer bestimmten zeit echtes geld für das spiel bezahlen muss.

es geht nicht mehr ums zocken sondern nur noch ums abzocken..

0

Wenn du kostenlose Shootergames suchst, empfehle ich dir "Warface". Ein deutsches Unternehmen hat dieses Game Entwickelt. Ich spiele das Spiel auch, und von der Grafik her ist das echt unfassbar, zudem es auch noch kostenlos ist.

EDIT: Ach du suchst Apps für ein iPhone oder Galaxy?

Hmm okey: da fällt mir Modern Combat 4 für 5,99€ ein. Für gute Spiele musst du halt geld ausgeben. Oder Infinity Blade 1/2/3.(nur iPhone) kostet aber auch jeweils 5,99€..

0

Ganz einfach: Die Spiele werden kostenlos zum Ausprobieren angeboten. Und die wollen Geld, damit sie das Spiel überhaupt finanzieren können. Ist doch normal?

eine monatliche prämie wäre ja nicht so schlimm denn diese ist ja nicht spielentscheident. mir gings eher darum dass man sich mit echtgeld schneller und effizienter durchs ganze spiel boxen kann als jemand der ehrlich spielt. durch eine monatliche prämie wäre das spiel auch finanzierbar aber es kommt mittlerweile nur noch auf echtgeld an. jemand der mehr bezahlt ist immer besser. wo sind die spiele von früher...

0

Was möchtest Du wissen?