Warum sind alle so Serien-geil?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich finde serien viel besser, als zb einzelne filme, weil man einfach eine viel stärkere bindung zu den charakteren hat und die handlung auch viel länger ist/ man somit mehr mitfühlen kann. ob man eine serie mag oder nicht hängt natürlich wie immer vom geschmack ab. vielleicht hast du einfach noch nicht die richtige serie für dich gefunden?

Ich finde einige Serien sehr spannend und Verblödung passiert meiner Meinung nach eher im sonstigen Alltagsprogramm von RTL, Pro7 etc! Die Serien dienen nur zur Unterhaltung und man sollte sie natürlich nicht allzu ernst nehmen. Wenn einem eine Serie nicht gefällt, dann gibt es genug andere zur Auswahl. Jede Serie hat irgendwo etwas wahres oder irgendwas, mit dem sich die Zuschauer identifizieren können. Gepaart mit einem spannenden Ende steigt die Neugier und man möchte die Serie weiter verfolgen :)

Sie sind spannend, man nutzt seine Zeit für Entertainment für welches man andernfalls suchen müsste oder sich ein wenig bemühen müsste.

Es gibt viele gute Serien, hast du denn als du klein warst keine Zeichentrickserien geguckt ( als Beispiel ) ?

Am besten ist es, wenn schon einige Staffeln einer Serie draußen sind, dann kann man sich eine nach der anderen angucken ( also hopp, du auch  )

Was für Serien sind das denn? Sind das Serien wie sie auf RTL ausgestrahlt werden (DSDS und Co.) oder sind das qualitativ hochwertige Serien wie z.B. Breaking Bad oder Gamne of Thrones?

Bei RTL-Serien kann ich dir auch nicht sagen, warum die Allgemeinheit davon so begeistert ist. Die anderen Serien sehe ich aber auch gerne. Da ist es da Selbe, als wenn ich dich fragen würde, warum du ein Buch oder einen Film toll finden würdest. Sie sind einfach spannend und unterhaltsam und verblöden garantiert nicht, es gibt auch Serien mit hoch komplexen und intelligenten Handlungen.

Ich kann es bei RTL-Serien zwar nicht verstehen, ich denke aber, da ist es ähnlich. Die Menschen haben Freude daran und fühlen sich unterhalten.

Das ist schon lange so. Nur hat niemand drauf geachtet. Kamen in einer Serie Schlaghosen wollte jeder Schlaghosen. Es geht schon so weit, dass die Mädchen sich in die Darsteller verlieben. Die Chance ihn zu treffen gleich Null. Langeweile, keine eigenen Hobbys und realitätsfern führt dann dazu den Lieblingstyp nach zu machen. Keinerlei Selbstvertrauen

Bei einer Serie machen die es zum schluss immer spannend und darum wollen die Leute auch wissen wies weitergeht.. Darum schauen die das auch so :)

Weil sie sonst mit ihrem Leben Nichts anfangen können Kreativlos halt

Dass es 'verblödet' sei mal so dahingestellt. Aber viele guvken Serien, weil sie so ultra krass gehypet werden. Es liegt manchmal nicht mal an der Serie selbst, sondern, dass viele durch Medien 'angelockt' werden.

da man nach einer zeit glaubt es ist die wahrheit und sich damit identifizieren kann

sie glauben wenn leute am bildschirm etwas spannendes erleben, dann tuen sie das auch

blablabla

Was möchtest Du wissen?