Warum sind alle kimder zwischen 10-17 so alle gleich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Denke das liegt unter Anderem daran, dass man sich in dem Alter noch anpasst an den "Mainstream" - man will akzeptiert werden und das wie einen die Freunde sehen ist wichtiger als Alles Andere. Seine eigene Art zu entwickeln und alles was dazugehört kommt erst wesentlich später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kids wechseln die Befehlszohne  der Eltern und unterwerfen sich dem Gruppenzwang Gleichaltriger, der meist wesentlich mehr Anpassung fordert als die Regeln zu Hause.

Das nennt sich  dann pubertäre Revolution und Freiheit ,)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besondere gibts immer, doch leider werden eben diese, von denen die "gleich" Aussehen, oft als hässlich etc abgestempelt. So ist jedenfalls nach meiner Erfahrung nach zu Urteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Gleich' und 'anders' ist ein wenig Interpretationssache. Wenn alle das 'gleiche' tragen, wird das schon einen Grund haben, wie z.B. Das 'alle' es 'stylisch' finden. 'Andere', 'einzigartige' findet man auch noch genug. Jeder ist irgendwie 'einzigartig', zumindest die meisten. Nach meiner Auffassung hat jeder immer noch so ein wenig, mal mehr, mal weniger, 'eigenen' Styl in seiner Kleidungsstyl, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist halt der Trend. Ich bin 15 und sicherlich nicht wie die anderen, also kannst du das eigentlich nicht verallgemeinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oberflächlich betrachtet mag das stimmen. Es ist aber nicht die Kleidung, die jemanden zu etwas Besonderem macht, sondern das, was dahinter steckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nah, die besonderen Kinder sind im Zimmer unter Ritalin weil die "AD(H)S" haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Besonderen sind die Außenseiter, die niemand mag und bemerkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?