Warum sind alle Homo Gattungen bis auf den Homo Sapiens ausgestorben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Homo Sapiens konnte sich halt durchsetzen und hat so überlebt. Der Rest ist früher oder später ausgestorben.

Das ist tatsächlich eine interessante Frage und wissenschaftlich längst nicht vollständig geklärt.

Der Neandertaler war wahrscheinlich stärker auf Fleisch bzw. Wild angewiesen (möglicherweise litt er deswegen bei Klimaveränderungen mehr) und hatte keine so hohe Fortpflanzungsrate wie wir. Andererseites ist er wahrscheinlich nicht durch Ausrottung ausgestorben, sondern seine Gattung könnte einfach genetisch in unserer aufgegangen sein. Wir sind alle ein Stückchen Neandertaler. :) (Nur bei den Afrikanern bin ich mir grade nicht sicher.)

Über den Homo Erectus weiß ich leider wenig.

Verdrängung. Der Homo Sapiens hat seinen Verwandten alle Lebensräume weggenommen. Den Effekt kann man überall beobachten. Wenn man sehr nah mit einander verwandt ist, konkurriert man um den selben Lebensraum und um die selben Nahrungsangebote; beides ist limitiert.

Was möchtest Du wissen?