Warum sind die Mazda Rx8 so günstig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also teure Versicherungskosten sind ja mal fernab der Realität. Das Fahrzeug hat in Haftpflicht Typklasse 14. Zum Vergleich, ein Fiat Punto mit 88 PS hat Typklasse 17 und somit ist der RX 8 in der Haftpflicht wesentlich günstiger. Gut, bei Voll- und Teilkasko siehts wieder anders aus (RX8 - TK: 26 - VK: 22). Das liegt aber so ca. im Durchschnitt bei ähnlich motorisierten Autos. Außerdem ist die Steuer für das Fahrzeug sehr günstig. Ist halt kein Auto, mit dem man 40.000 km im Jahr fahren sollte. Aber für "Wenigfahrer" ist das Auto definitiv zu empfehlen und macht echt Spass...

Weil der extrem viel Schluckt dank Wankelmotor. Der Wankelmotor wird heute garnicht mehr benutz eben genau aus diesem grund. Auch wenn die Karre zum Tunen geil ist sie säuft leider wie ein Loch.

Was möchtest Du wissen?