Warum sieht sich Mensch als etwas Besonderes im Leben an?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist, wie du besonders definierst. Ich denke einfach, dass wir Menschen besonders finden, die tiefgründig sind, Träume, Ängste und Wertvorstellungen haben und sich Gedanken machen. In Wirklichkeit hat und tut das jeder Mensch, aber wir nehmen das oft nur an ein paar Menschen wahr, mit denen wir befreundet sind oder uns anfreunden. Bei uns selbst sind wir uns aber darüber bewusst, dass wir denken und fühlen und träumen. Gleichzeitig haben viele Menschen aber auch Selbstzweifel und Minderwertigkeitskomplexe und stellen ihre Besonderheit immer wieder in Frage. Es ist ein Grundbedürfnis des Menschen, Selbstwert zu empfinden. Das funktioniert, indem wir uns als einzigartig und daher besonders betrachten.

super antwort. Respekt

0

Die Frage etwas anders gestellt: Warum fahren Leute mit einem Wüstenauto durch Frankfurt, ob wohl es hier keine Stürme, keine Sandpisten und keine Eiswüsten gibt? Es ist interessant, wenn man sieht, wie Marx noch in Tauschwert und Gebrauchswert von Waren unterscheidet. Was bedeutet heute noch "Gebrauchswert"? Man muss größtenteils vor allem bei Konsumwaren eine neue Kategorie einführen: Strunzwert oder Selbsterhöhungswert. Das Kennzeichnende daran ist, dass die meisten Menschen heute ihren Wert nicht mehr aus sich selbst erfahren sondern aus Waren. Als es noch nicht soviele Waren dazu gab, mussten ein Gott und unsere Gottähnlichkeit zur Stützung unseres offensichtlich immer gestörten Selbstwertgefühls herhalten.

Sie merken dass sie sich von anderen unterscheiden und sie erfahren dass nicht jede Einstellung und jede Meinung die sie haben, mit ihnen geteilt wird.

Was möchtest Du wissen?