Warum sieht man, wenn man in einem dunklen Raum auf eine Kerze blickt, einen Lichtkrantz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist keine optische Täuschung, dort ist ein "Lichtkranz".

Vereinfacht: Licht wird von der Luft und den darin enthaltenen Schwebstoffen reflektiert. Ist viel Licht vorhanden, überlagern sich die Wellen und man sieht eine einzige Lichtquelle. Sinkt die Intensität des Lichts, überlagern sich nicht mehr so viele Wellen und man kann Details erkennen, der Lichtkranz erscheint.

Einen ähnlichen Effekt erreicht man auch mit einer Glühlampe, die schwach leuchtet.

Wort mit 5 tz: Atzventzkrantzkertzenglantz :)

Was möchtest Du wissen?