Warum sieht man nie kleine Männer in Werbung oder in Filmen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Naja, vielleicht sind einige davon ja klein. Allerdings wird das dann sicherlich gekonnt vertuscht. 

Die Werbung setzt uns immer unrealistische Ideale vor. Schließlich sollen wir uns schlecht und unattraktiv fühlen, damit wir die angepriesenen Produkte auch kaufen. 

Wie in einer Antwort vor mir schon erwähnt, sehen selbst die "kurvigen" Models immer noch extrem gut aus und haben mit der Realität wenig gemein. 

Weil Werbung immer Idealtypen darstellt.

Selbst die Frauen, die als "Frauen mit Kurven" dargestellt werden sehen immer noch überdurchschnittlich gut aus.

du glaubst nicht, wieviel kleine Männer, gerade auch in Hollywood Schauspieler waren. Roman Polanski ist n Zwerg, Danny deVito auch, ach die Seite reicht nicht um alle aufzuzählen. Humphrey Bogart, der immer den hard boiled private eye spielt, war auch klein. Der Trick bei der Sache ist immer die Kameraeinstellung gewesen, meistens Blickwinkel von unten nach oben, und selten im Vergleich mit echt großen Gegenständen.

Tom Cruise ist selbst nur 1.70m und trotzdem Weltbekannt :p

Weil die Medien nur das schön finden. Ich finde GNTM auch überhaupt nicht schön und Models erst recht nicht. Gigi Hadid finde ich schrecklich.
Man muss Revolution machen. Curvy Supermodel hat angefangen und so muss es weiter gehen

es gibt mehr kleine leute nur die kamera führung verdeckt dies meist?

Man sieht auch kleine Männer.

:::::

Was möchtest Du wissen?