Warum sieht man nicht wie lange die Fernsehwerbung noch dauert?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

nun bei Werbung mach ich es grundsächlich so dass ich genau diese Produkte nicht kaufe oder dort nicht einkaufe. Mein Motto ist Antiwerbung. Kann mit Sicherheit sagen dass ich Artikel die in Werbung gezeigt wurden seit 20 Jahren nicht mehr konsumiert habe
Dies sollten alle Konsumenten machen dann würden Hersteller solche unnütze Zeitverschwendung endlich reduzieren

Hier hätten vermutlich die Werbetreibenden ein Problem damit. Der Sinn ist es, dass so viele die Werbung anschauen wie es nur geht. Wenn also im Bild erkennbar ist, dass noch 1 Minute lang die Werbung läuft, dann geht man vielleicht noch aufs Klo, holt sich was zu essen oder sonstiges.

Die Werbenden spielen mit der Angst, dass etwas verpasst wird, damit eben alle dran bleiben und niemand einen anderen Sender in dieser Zeit einschaltet.

Genau aus dem Grund wird es nicht angezeigt,die Werbung soll ja gesehen werden.

Wenn man wüsste wie lange die Werbung dauert, würde jeder irgendws machen um die Ziet zu vertreiben. Ergo schaut keiner die Werbung an und so machen die Werber und die Sender kein Geld durch Manipulation der Sinne

Das ist wahrscheinlich der Grund. Die Sender wollen ja, dass du nicht umschaltest oder dich vom Fernseher weg bewegst, sondern du die Werbung anguckst und auf dem Sender bleibst. Da geht es ja um Einschaltquoten. Und die Leben ja von der Werbung

Weil du dann umschalten würdest in der Zeit. Das finden die Werbekunden nicht so cool.

Kannst durchschnittlich mit 7 Minuten rechnen

Was möchtest Du wissen?