Warum sieht man im Ruhrgebiet so selten stilvolle Frauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch diese Frauen achten auf ihr Erscheinungsbild. Piercings wachsen schließlich nicht von allein, sondern die Trägerinnen entscheiden sich bewusst dafür.

Dir gefällt lediglich der Style nicht, das ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maserati9173
25.02.2016, 16:41

Mit stilvoll meinte ich aber eher so elegant. Piercings gehört für mich zum "Hartz IV-Style"

0
Kommentar von Judiii
25.02.2016, 18:30

Tickst du noch richtig? Piercings als Hartz IV stil zu bezeichnen??? Jeder weiss dass Piercings nicht billig sind! Außerdem ist das eine Sache des Geschmacks! Es gibt viele nicht hartz IV Empfänger, die piercings tragen!
Außerdem würde ich den style von rihanna, scarlett johanson und so weiter nicht als hartz IV Empfänger bezeichnen!!!

1

Sei mir nicht böse aber die Frage ist schon teils echt bescheiden....
Zeugt auch nur von Pauschalisierung , mehr auch nicht

Gibt es irgendwo eine Statistik die das bestätigt ?
Stelle ich mir schwierig vor das eine Stadt wie Düsseldorf mit fast 600.000 Einwohner mehr "stilvolle" Frauen hat als das Ruhrgebiet mit rund 5.1 Millionen Einwohner.

Desweiteren was heißt den stilvoll für dich? Jeder Mensch interpretiert stilvoll anders, reden wir hier von Teure Klamotten? Oder von Schönen Klamotten wo der Hersteller egal ist? Muss es unbedingt Italienisch sein? Den italienische Mode ist doch weltberühmt? 

Worauf ich hinaus will , Mode wird IMMER anders interpretiert und bewertet und was stilvoll ist liegt immer im Auge des Betrachters. Vor allem im Zeiten wie diese ähneln sich die Jugendlichen doch sehr stark , da sie auch ein bestimmten Trend nachgehen.

Aber um irgendwie die Frage doch noch zu beantworten , musst du auch wissen das in Düsseldorf wohlhabendere Menschen leben als in Bottrop oder Oberhausen und es wohl drauf ankommt wo genau du im Ruhrgebiet ist.

Zum Beispiel Leben im Essener Süden sehr viele wohlhabende und Reiche menschen. Vor allem weil sich dort die ganzen Chefs und Bosse der Firmen wie RWE,EVONIK,Deichmann,Hochtief, Funkmediengruppe Medion und und niederlassen. Wenn du dann noch auf die Rüttenscheider Straße gehst (die Partymeile des Ruhrgebietes mit den meisten Gastronomen(ca 600) auf einer 4km langen Straße) siehst du dort wohl mehr "stilvolle" Menschen als in der kompletten Düsseldorfer Innenstadt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maserati9173
26.02.2016, 02:14

Mit stilvoll meinte ich eher so elegant und schick. Bunte Haare und Piercings gehören für mich auf jeden Fall nicht dazu. Der Hersteller ist egal, die Klamotten müssen nicht mal teuer sein. Ob es eine Statistik dazu gibt? Ich weiß es nicht. Ich schreibe nur was ich beobachtet habe und ich war nicht erst 30 mal in Düsseldorf oder im Ruhrgebiet, sondern viel öfter. Was der Essener Süden angeht: Da gebe ich dir Recht. Der Essener Süden ist echt eine Ausnahme. Da war ich schon öfter. 

0

komm mal nach dortmund!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lightman95
25.02.2016, 16:41

Richtig. Hier gibts tolle Frauen! 

Aber msl dran gedacht dass die stilvollen flüchten weil du solche komische Fragrn stellst? ;) 

1
Kommentar von Maserati9173
25.02.2016, 16:41

Ich war da schon oft. Dortmund würde ich als "Hipsterstadt" bezeichnen. 

0

Was möchtest Du wissen?